Dirndl- Trends 2015

dirndlBald schon fängt das Oktoberfest in München wieder an und auch, wenn ihr „nur“ zum Cannstatter Wasen in Stuttgart geht – ein Dirndl muss her! Auf Volksfesten seid ihr nur so der absolute Hingucker und schön ist es natürlich auch, die Tradition mitzumachen, die sonst nur von Ansässigen ausgeführt wird. Wenn ihr ein Dirndl tragt, gehört ihr ganz einfach dazu, müsst euch keine Gedanken um einen Platz im Festzelt machen und passt eben einfach ins Gesamtbild. Doch was genau ist bei Dirndln in diesem Jahr Trend? Wir verraten es euch und sagen euch auch, wo die Schleife genau sitzen muss.

Wer Wert auf Tradition legt, setzt am besten auf ein knielanges Dirndl mit einer Schürze und spezieller Dirndl- Bluse. So sieht man die Mädels oft auf dem Oktoberfest und es ist doch das schönste, traditionelle Styling, das ihr euch vorstellen könnt. Der Saum vom Dirndl darf natürlich auch länger ausfallen, niemals aber kürzer. Die traditionellen Farben werden durch verschiedenen Rottöne dargestellt, aber auch durch klassisches Schwarz und in Grüntönen aller Art.

dirndl oberteil

Wer es moderner mag, setzt auf kürzere Dirndl- Kleider, die über dem Knie enden und süße , kleine Schürzen. Bei den modernen Dirndl dreht sich alles um auffällige Farben. Knalliges Pink, leuchtendes Orange, kräftiges Sonnengelb und auch tiefes Türkis laden zum Hingucken ein. dirndl blauFür sanftere Töne ist natürlich auch gesorgt und so gibt es Sorbetfarben in allen Lagen. Hellblau, Mint, leichtes Rosa, helles Gelb und eisiges Violett laden zum Träumen ein und stellen einmal eine ganz neue Oktoberfest- Atmosphäre dar. Farblich dazu gibt es auch bunte Schürzen, die von der klassischen, weißen Schürze ablenken und zum absoluten Hingucker werden.

Natürlich könnt ihr als Frau auch einmal die Lederhosen anhaben. Kurze Lederhosen gibt es nun auch schon für Frauen und mit einem stylischen, karierten Hemd werdet ihr zum coolen Kumpeltyp, mit dem man(n) Pferde stehlen kann. Praktisch dabei: Ihr braucht euch keine Gedanken darüber zu machen, in welche Richtung euer Rock schwingt, wenn ihr in ein Fahrgeschäft einsteigt. Bei Hosen habt ihr das Problem nämlich nie.

dirndl braun

Ganz wichtig auch noch: IN welche Richtung eure Schleife an der Dirndl- Schürze zeigt. Sie sagt der Männerwelt nämlich, ob ihr Single, vergeben oder ganz einfach nicht interessiert seid. Auf der Suche nach dem Traumprinzen setzt ihr eure Schleife auf die linke Seite des Dirndls. Rechts bedeutet vergeben oder verheiratet und eine in die Mitte getragene Schleife bedeutet, dass ihr jungfräulich seid – zumindest nach der alten Tradition. Also immer schön darauf achten, wohin die Schleife zeigt.

dirndl punkte

dirndl bhdirndl schwarz

No Comments Yet

Comments are closed