Diffusion Line: Erschwinglicher Luxus für den Fashion-Nachwuchs

Jil Sander und Alexander Wang haben sie, Michael Kors und Victoria Beckham haben sie auch – die Diffusion Line. Die Diffusion Line ist eine Zweitkollektion für den Fashion-Nachwuchs. Sie bietet erschwingliche Luxusmode für die junge Generation. Junger Luxus, lässige Looks, freundliche Preise – das ist das Geheimrezept für eine erfolgreiche Diffusion Line.

Lange Zeit befürchteten die Designer, dass eine Diffusion Line ihren Markenkern beschädigen könnte. Luxusmode muss teuer und ausschließlich für die High Society erschwinglich sein. Falsch!  Um auch schon den Nachwuchs an Luxury Fashion heranzuführen und mit den Marken vertraut zu machen, ist die Diffusion Line optimal. Dass das Konzept der Diffusion Line fruchtet, beweist Star-Designer Marc Jacobs. Seine Diffusion Line mit dem Namen „Marc by Marc Jacobs“ feierte 2001 Premiere und ist seitdem erfolgreich, denn seine Mode ist so auch für den Ottonormalverbraucher erschwinglich.

Auch Donna Karan hat eine Diffusion Line: DKNY, Foto: © Christopher Macsurak / http://www.flickr.com/photos/macsurak/6164534834/in/set-72157627708752476/
Auch Donna Karan hat eine Diffusion Line: DKNY, Foto: © Christopher Macsurak / http://www.flickr.com/photos/macsurak/6164534834/in/set-72157627708752476/

Diffusion Lines erfüllen mehrere Ziele der Designer. Zum einen erhöhen sie das Verkaufsvolumen, da die günstigere Kleidung für eine größere Zielgruppe erschwinglich ist. Gleichzeitig hat die Diffusion Line einen positiven Imageeffekt auf die Luxusmarke. Bestes Beispiel hierfür war der Launch der Diffusion Line von Patrick Cox’ „Wannabe“ im Jahr 1993. Die Nachfrage nach Schuhen mit dem Name Cox war so hoch, dass sich meterlange Warteschlangen um die Häuserblocks der Schuhgeschäfte bildeten. In dem Jahr stieg der Schuhverkauf der Marke Patrick Cox von 2.000 auf 200.000 Schuhe im Jahr. Weitere bekannte Diffusion Lines sind „Simply Vera“ von Vera Wang, „DKNY“ von Donna Karan und „D&G“ von Dolce & Gabbana. Auch Kollektionen wie die von Versace für H&M und von Marni für H&M zählen zur Rubrik Diffusion Line.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.