Magazin

Am 21. Januar ist der Internationale Tag der Jogginghose

Am 21. Januar ist der Internationale Tag der Jogginghose

Dinge, die die Welt nicht braucht, oder vielleicht gerade deswegen angesagt? Am 21. Januar wird der internationale Tag der Jogginghose begangen. Da an diesem Tag seit 1986 ebenfalls der Internationale Knuddeltag ist, kann man diese zwei Ereignisse herrlich miteinander kombinieren. Knuddeln Sie mit Ihrem Partner einen Tag bequem in der Jogginghose auf Ihrem Sofa.

Galt die lässig, legere Jogginghose vor einigen Jahre noch als absolute Modesünde und hatte ein wenig ein proletenhaftes Image, ist sie heutzutage zu einem modischen Accessoire geworden. Dazu verholfen haben ihr besonders Stars und Sternchen wie zum Beispiel Eminem oder die Spice Girls, die auf ihren Konzerten oder bei TV-Auftritten auf die lässige Jogginghose zurückgegriffen haben.

Seit 2007 gibt es nun den internationalen Tag der Jogginghose, der dazu aufruft, einen ganzen Tag in Jogginghose zu verbringen. Egal, ob in der Freizeit oder im Job.

Gerade in den letzten Jahren hat die Jogginghose eine Art Imagewandel durchlaufen. Für viele Menschen gehört es heute zum Selbstverständnis dazu, zu Hause in die bequeme, praktische Jogginghose zu schlüpfen und ziehen diese der alltäglichen Jeans vor.

Die großen Sportbekleidungsfirmen haben ebenfalls den Trend der Jogginghose erkannt und brachten in den letzten Jahren immer mehr modische Modell aus den Markt, die nicht nur zum Sport oder in der Freizeit getragen werden können, sondern auch mit einem Jacket modisch lässig ausschauen.

Da dieses Jahr der 21. Januar auf einen Samstag fällt, rufen einige Onlineportale dazu auf, den Tag der Jogginghose schon am Freitag, den 20. Januar zu zelebrieren, damit die Jogginghose auch den Weg in die Büroetagen findet.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.