Net-a-Porter – Miranda Kerr präsentiert die Bademode der Saison

Das ehemalige ‚Victoria’s Secret‘ Model Miranda Kerr (30) räkelt sich mal wieder sexy in Bademoden der Saison. Für das aktuelle e-Magazine des Luxus-Onlineshops ‚Net-a-Porter‘ hat sie sich in knappen Bikinis und Badeanzügen ablichten lassen.

Miranda Kerr für ‚The Edit‘
Für die aktuelle Ausgabe des Online-Magazins ‚The Edit‘ von ‚Net-a-Porter‘ wurde Miranda Kerr von Tracy Taylor perfekt gestylt und Starfotograf Mariano Vivanco hat die 30-jährige unter blauem Himmel in einer weißen Häuserlandschaft in Szene gesetzt. Dabei präsentiert das australische Model tolle Stücke von ‚Donna Karan‘, ‚Zimmermann‘, ‚Rick Owens‘, ‚Beth Richards‘, ‚Shimmi‘, ‚Norma Kamali‘, ‚Mara Hoffman‘, ‚Karla Colleto‘ sowie von ‚Melissa Odabash‘.

Schwarze Badeanzüge mit hohem Beinausschnitt, raffinierte Schnür-Bikinis und weiße Strandkleider – Miranda Kerr zeigt in der neuen Kampagne für den Luxus-Online-Shop ‚Net-a-Porter‘ die schönsten Bademoden-Modelle für die Sommer-Saison 2013.

Im „Edit“-Magazin berichtet Miranda Kerr auch von ihrer Karriere und ihren Zukunftsplänen. Der Erfolg als Model habe ihr eine Stimme verliehen. „Ich möchte diese Stimme nutzen, um Gutes zu tun“, sagt sie und ergänzt: „Mein Ehrgeiz erwächst aus meiner Leidenschaft, das zu finden, was ich liebe, und darauf aufzubauen.“
Dennoch will sich die Schönheit nicht komplett aus der Modebranche zurückziehen und erzählt in dem Interview: „Ich genieße es sehr, in allem, was ich tue, eine aktive Rolle einzunehmen. Ich gehe Projekte strategisch an und stelle sicher, dass sie zu mir und meiner Marke passen.“

Wir hoffen natürlich noch viel mehr dieser tollen Aufnahmen mit dem einstigen ‚Victoria’s Secret‘-Engel sehen zu dürfen.

Hier geht’s zum Making-Of Video:


Fotos: Net-a-Porter / Mariano Vivanco

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This