Weiße Socken als Party-Hit

Jede Frau kennt die Situation: das Feiern auf High Heels ist so anstrengend, dass sie die Schuhe am liebsten ausziehen würde. Doch dies ist ab sofort nicht nur ein Wunsch, sondern wird wahr: Am 29. September steigt im Berliner ewerk die erste „Weiße Socken Party“ der Welt. Die Großstadt Berlin ging als Gewinner des Städtevotings der Waschmittelfirma Dash hervor, die eine Location für ihr großes Event suchten.
Ein guter Werbetrick
Neben dem Tanzen, was nur auf weißen Socken erlaubt ist, wird auch das beste „weiße Socken Outfit“ gewählt und ein Weit-Socken-Rutschen veranstaltet. Durch den Abend geführt werden die Gäste durch den Moderator Jochen Schropp (78), während die DJ‘s des MTV-Hauptstadt-Clubs für Stimmung sorgen. Wer dabei sein möchte kauft sich eine Karte an der Abendkasse. Das Ziel der ganzen Veranstaltung ist die Werbung für die „Active Blue Formel“ von Dash die die weißen Socken nach der Wäsche wieder wie neu aussehen lässt. Und die Partygäste können dies nun selbst mit ihren getragenen weißen Socken austesten.
Party Ausstattung für zuhause
Wer nicht genug bekommt oder nicht in der Hauptstadt sein kann, sollte sich ab Oktober das „Weiße Socken Party“-Paket nicht entgehen lassen, welches dann im Internet unter www.dash.de erhältlich ist. Enthalten sind neben einem Paar weißen Socken auch Dash Produkte und eine „Weiße Socken Party“-Ausstattung mit der die eigene Feier mindestens genau so spektakulär wird. Damit auch andere Sockenfans etwas von eurer Party haben, lassen sich dann Fotos, Videos und Berichte über die eigenen Socken-Partys verfassen und auf der Website des Waschmittelherstellers hochladen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.