Mehr Glam & Chic im Alltag

Cremefarbenes Cocktailkleid mit Pailletten von Maya

Der Alltag, er hat euch wieder. Nach all den schicken Events, die es um Weihnachten und Silvester herum gab, läuft es jetzt im Januar wieder normaler, fast schon langweiliger, ab. Der Glam und der Chic der letzten Tage bleibt im alten Jahr hängen und wird leider nicht mit in das neue Jahr genommen. Doch Moment einmal – Warum eigentlich nicht?!

Wieso setzt ihr euch glamourösen Kleider und eure schicken Styles nur ein besonderen Tagen ein? Damit sie besonders bleiben? Damit ihr dann einen besseren Stil habt als sonst? Aber warum?! Seid ihr es nicht wert, euch jeden Tag ein bisschen besonders zu fühle und auf ein wenig Glam zu setzen?!

Wir sind da ganz eurer Meinung: Holt den Glam und Chic in den Alltag, damit jeder Tag besonders werden kann! Wie ihr das ganz einfach machen könnt, verraten wir euch heute und darüber hinaus auch noch, welche glamourösen Teile sich für den Alltag eignen.

Sneaker mit Metallic Pailletten in Silber von Superga

Lass den Glam in deinen Alltag!

Fellmantel in Schwarz von Vlunt

Oftmals läuft es im Alltag nach dem Schema F: Morgens aufstehen, kaum Zeit haben, sich irgendwie schminken, in irgendwelche Kleidungsstücke hineinschlüpfen, die bequem sind und schon geht’s los und der Tag startet.

Was zieht ihr in eurem morgendlichen Chaos an? Jeans und T-Shirt? Eine Cordhose und einen kuscheligen Pullover oder reicht es aus für einen Rock, ein Top und eine Strickjacke? Wie auch immer ihr es dreht und wendet: Euch fehlt der Glamour ganz eindeutig!

Wer ein wenig Glam und zusätzlichen Chic in den Alltag einfließen lassen will, sollte eben nicht nach Schema F vorgehen. Sich selbst wertschätzen, ist wichtig, auch wenn es nur die halbe Stunde morgens vor dem Spiegel ist, bei der ihr überlegt, was ihr anzieht. Verkünsteln solltet ihr euch natürlich auch nicht, denn dafür fehlt sie Zeit, aber wer sich Mühe gibt, wird oft positiver wahrgenommen.

Leo Mantel mit Fell von Helene Berman

Ihr könnt das ganze Überlegen natürlich auch auf den Abend auslegen und euch abends schon überlegen, was ihr am nächsten Morgen anziehen wollt. Da habt ihr mehr Zeit, könnt ausprobieren und müsst euch nicht zwangsläufig entscheiden, wenn ihr nichts findet, denn am nächsten Morgen habt ihr auch noch Zeit. Meist kommen die besten Einfälle sowieso in der Nacht im Traum.

Wohlfühlen ist trotzdem wichtig

Bei all dem Glam ist es natürlich trotzdem wichtig, dass ihr euch in eurer Kleidung wohlfühlt, denn ihr habt sie schließlich den ganzen Tag an. Kleidung, in die ihr euch weder sicher noch geborgen fühlt, lasst ihr außen vor. Selbst wenn sie noch so glamourös ist. Wer sich nicht wohlfühlt, strahlt das den ganzen Tag aus und gerade in einem Meeting oder eine Präsentation kann es so unangenehm werden. Da ihr das auf keinen Fall wollt, solltet ihr euch wirklich Gedanken über euer Outfit machen. Es sollte bequem sein, aber auch ein wenig Glamour ausstrahlen.

Goldene Metallic- Pufferjacke von Asos

Dabei ist es gar nicht so einfach, Glam und Chic in den Alltag zu bekommen. Oftmals scheitert es daran, dass ihr keine Zeit habt, weil ihr euch verzettelt habt oder keine Lust, euch zu überlegen, was ihr anziehen sollt. Manchmal liegt es aber auch daran, dass ihr schlichtweg keine glamourösen oder schicken Kleidungsstücke besitzt, die ihr kombinieren könntet und so wollen wir euch jetzt verraten, welche Teile ihr grundsätzlich immer in den Alltag integrieren könnt.

Viele Teile neu interpretiert

Metallic Hose in Grün von Missoni

Zuerst müsst ihr euch überlegen, welche Teile es denn für euch sein sollen. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Jacken und Mäntel, die glamourös wirken, das ganze Styling herumreißen können. Wir setzen deswegen auch auf Mäntel und Jacken, die auffallen.

Egal, ob ihr auf Brokat, Jaquard oder andere gemusterte Materialien setzt, auf Glitzernde Fäden oder flauschige Jacken und Mäntel – Ihr fallt auf. Wichtig ist, dass ihr euch trotzdem wohlfühlt und so dürfen die kuscheligen oder glitzernden Varianten gerne auch in Schwarz oder anderen dunklen Farben daherkommen. So fällt ihr zwar auf, aber seid doch eher dezent gekleidet.

Aufregender wird es mit glitzernden Hosen. Hier könnt ihr auf Metallic Jeans, aber auch Stoffhosen mit Metallic Beschichtung setzen, genauso aber auch auf kleine Pailletten- Patches, die auf der Hose angebracht wurden.

Lila Rock aus Brokat von Gucci

Gleiches gilt für den Rock, der auch gern für Aufsehen sorgt. Hier dreht sich alles um beschichtete Stoffe und Materialien wie Lackleder, Leder, Lack, Jaquard, Tüll oder auch Brokat. Gerade Brokat und Jaquard sehen sehr edel aus und Lackleder, Leder und Lack sehr aufregend.

Der Klassiker, der sich schon in euren Kleiderschrank eingeschlichen hat, ist das Top mit Pailletten. Es kann immer und überall getragen werden und verspricht ein Maximum an Eleganz und Glam im Alltag.

Kleid mit Muster aus Brokat von REDvalentino

Zu guter Letzt werfen wir noch einen Blick auf das Kleid. Was wäre glamouröser als ein Kleid im Alltag und das ohne Grund? Nein, wir meinen kein gemütliches Strickkleid und auch kein Jersey- Kleid, das sich eurem Körper anschmiegt. Nein, wir meinen die aufregenden Kleider, die gerne einmal bodenlang, aber auch Mini sein dürfen. Die, die mit Strass, Glitzer oder Tüll überzeugen und mit ganz alltäglichen Kleidungsstücken den Alltag bestreiten können, wenn ihr sie lasst.

Logisch, dass ihr nicht das dickste Ballkleid mit Tüll und bodenlang auswählt, aber gegen ein Cocktailkleid hat sicherlich niemand etwas und so bekommt ihr im Handumdrehen einen großen Auftritt.

Kombinieren in kleinen Dosen
Rosa Mantel aus Brokat von Etro

Doch wie kombiniert man die tollen Teile nun, sodass sie nicht komplett herausstechen? An das Herausstechen solltet ihr euch gewöhnen. Das passiert nämlich automatisch, wenn ihr nicht alltägliche Kleidung im Alltag tragt. Aber ganz so verrückt muss es nicht werden, dass ihr auffallt wie ein bunter Hund.

Die kleine Dosis ist hier gefragt. Ihr sucht euch ein Teil, das ihr zu euren alltäglichen Kleidungsstücken kombiniert und sie damit glamourös macht. Das funktioniert so: Zum süßen Cocktailkleid aus Tüll wird eine Lederjacke und derbe Boots kombiniert, um einen edgy Look zu erzeugen. Zum grauen Kostüm mit Pencil Skirt, Blazer und weißer Bluse gibt es einen pinken Fellmantel auf dem Weg zur Arbeit. Mutig, aber trotzdem cool. Das Pailletten Top kann übrigens überall getragen werden und ersetzt gerne die weiße Bluse im Büro sowie das langweilige weiße Shirt beim Normcore Look. Wir sagen: Einfach einmal ausprobieren!

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.