Männerstyles im April 2017

Bald bricht schon wieder ein neuer Monat und mit dem April geht es in großen Schritten auf den Sommer zu. Ihr merkt jetzt vielleicht schon etwas davon, denn die Temperaturen steigen, es ist abends nicht mehr so kalt wie noch vor ein paar Wochen und tagsüber kommt die Sonne immer mal wieder für längere Zeit heraus. Grund genug für uns einmal auf die Modetrends zu schauen, die ihr in den kommenden Wochen begrüßen werdet. Die Herren tun sich schließlich immer etwas schwierig damit, neuen Trends willkommen zu sagen und diese in ihren Kleiderschrank einzubauen. Aus diesem Grund zeigen wir euch heute ein paar Styles, wie ihr den neuen Trend einbinden könnt und verraten euch zudem noch, was im Sommer aktuell sein wird. Vorhang auf für die Männerstyles im April!

2017 wird gestreift!

Herren- Look ums Streifenshirt

Gestreiftes Shirt von Garcia

Graue Used Look Jeans von MAC

Brauner Gürtel von Levi´s

Braune Herrentasche von The Bridge

Schwarzer Loafer von Gucci

Blaue Jeansjacke von Levi´s

Bei diesem Outfit steht vor allem das Streifenshirt im Vordergrund und wenn ihr euch die Männermode derzeit einmal anschaut, seht ihr immer mehr Streifen in den Läden. 2017 wird also gestreift und das in allen erdenklichen Facetten. Von breiten Blockstreifen bis hin zu dünnen Streifen ist alles dabei. Unterhaltsam ist auch, wie gestreift es wird, denn quer, diagonal oder längs sind nicht nur die einzigen Alternativen. Auch gegenläufige Streifen treten auf den Plan und machen die Männermode noch interessanter. Farblich ist vor allem der Marine Look sehr gefragt, also Streifen, die aus Blau und Weiß oder Schwarz und Weiß bestehen. Wenn ihr wollt, darf es aber auch ruhig kunterbunt zugehen und so sind bunte Ringelstreifen, bei denen in den Streifen auch noch Muster vorhanden sind, mehr als angesagt. Eingebettet werden Streifen am besten in einem ruhigen Styling, das den Look unterstützt.

Hoodie für kalte Abende

Herrenstyling mit Hoodie

Kuschliger Hoodie von The North Face

Schwarze Jeans von Dockers

Braun- blauer Rucksack von Herschel

Schwarze Schuhe von tigha

The World Waits Organiser von Cedon

Schwarze Sportuhr von Suunto

Bei diesem Look haben wir gleich mehrere Trends miteinander verknüpft. Zum Einen ist der allgegenwärtige Sport Look vorhanden, der durch den Hoodie, die Sportuhr und den Rucksack optimal transportiert wird. Zum Anderen ist der Hoodie in Khaki gehalten. Khaki ist derzeit eine Trendfarbe, die vor allem Männern gut steht. Den Weltenbummler Look habt ihr mit diesem Styling auch noch getroffen und so ist dieses Outfit von Kopf bis Fuß mit Trends überladen. Bequem und stylisch ist es trotzdem und so dürft ihr euch rundum wohl fühlen – vor allem an langen Abenden, an denen es sonst kalt werden würde.

Rockig & Grungig

Rockiges Herrenstyling mit Printshirt

Shirt mit Aufdruck von Jack & Jones

Schwarze Lederjacke von tigha

Blaue, glänzende Herrenjeans von Mustang

Schwarzes Herrenarmband von tigha

Schwarze Doc Martens Stiefel

Schwarze Herrentasche von Newton

Zum Schluss kommen wir zu einem etwas rockigeren, grungigen Looks, der bei den Männertrends derzeit sehr weit vorne liegt. Unterstützt wird er durch die Lederjacke, die in keiner Männer- Garderobe zur Zeit fehlen sollte und durch die Doc Martens, die mega bequem und stylisch daherkommen. Das Shirt lockert den Look ein wenig auf und greift den nächsten Trend auf. Printshirts stehen bei den Herren an Nummer eins der beliebtesten T-Shirts und so könnt ihr es wunderbar zur Lederjacke tragen.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.