Accessoires

Lapponia Jewelry schmuck für starke Frauen

Du bist eine starke und selbstbewusste Frau? Du bist jemand der sich gerne inspirieren lässt und genau weiß was sie will? Dann ist der Schmuck von Lapponia Jewelry genau das richtige für dich. Dieser Schmuck gibt dir die Möglichkeit dich selbst zu verwirklichen. Der Schmuckdesigner fand seine Inspiration in der rauen Natur von Nordfinnland. Die Verbundenheit von der Naur Finnlands und die neuen Inspirationen werden in dem Film Art of Expression untermauert. Genauso wie die übergreifende Marketing-Strategie The Silent Language of Nature.

In dem Werbefilm von Lapponia Jewelry wird die atemberaubende Landschaft von Finnland gezeigt und auf phänomenale Art eingefangen. Der Film wird mit dem passenden song Scara der finnischen Band Apocalyptica unterlegt. In dem Film wird gezeigt wie Lapponia entstanden ist und was den Schmuckhersteller inspiriert hat. Der Film zeigt sehr anschaulich die exotische Schönheit von Nordfinnland und jeder der noch nie dagewesen ist bekommt sofort Fernweh.

Der Professor für bildende Künste von der Boston University, Arno Rafael begann mit den Dreharbeiten für den Werbefilm nachdem er seine Arbeit jahrelang seiner Arbeit mit fantastischen Kunstfotos nachgegangen ist. Diesen Fotos liegt das Marketingkonzept Silent Language of Nature zugrunde.

Durch diese Zusammenarbeit entstand eine Reihe von Aufnahmen, die jene starke Botschaft von Lapponia Jewelry autentisch und atemberaubend darstellt. Der Zeitpunkt Helsinki als Mittelpunkt der Werbekampange zu wählen könnte nicht bessern sein, da die Stadt vor kurzem mit dem „World Design Capital 2012“ ausgezeichnet wurde.

Doch natürlich überzeugt der atemberaubende Schmuck nicht nur durch die Werbung, sondern auch durch sich als solches. Der Schmuck ist perfekt für jede Frau die sich immer oder zu bestimmten Anlässen ganz besonders und einzigartig fühlen möchte. Mit diesem Schmuck wird jede Frau zum strahlenden Mittelpunkt eines jeden Events und ist es nicht eigentlich genau das was wir alle wollen?

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.