Dessus Neuling – BACI LINGERIE: Sexy und erschwingliche Dessous

Verführerische Unterwäsche kann Frau nie genug haben. Und so können alle Anhänger von bezaubernden Dessous sich über einen neuen aufblühenden Stern am Lingerie-Himmel freuen: Baci Lingerie, ein amerikanisches Wäschelabel, ist dabei, sich auch hierzulande einen Namen zu machen.

Ein Wäschelabel auf Erfolgskurs
Am 1. März 2012 soll es soweit sein. In der Hamburger Gänsemarkt Passage wird die erstmalig eine deutsche Filiale eröffnen. Zusätzlich werden die Dessouskollektionen auch über das Internet im eigenen Onlineshop vertrieben.
Und Baci Lingerie hat noch viel vor. Der Plan ist, 300 weitere Stores in den nächsten Jahren zu errichten. Jeder Store soll dabei rund 100 qm aufweise. Genug Verkaufsfläche um Träume in Spitze, Satin und Rüschen wahr werden zu lassen.
Doch das ist noch nicht das Ende. Weltweit sollen es 3000 Niederlassungen werden und das in den nächsten 5 Jahren. Diese sollen von Franchisepartnern geführt werden. Baci Lingerie investiert viel in diese Expansion. 300 Millionen US-Dollar ist es dem Dessous-Label wert, sich einen Namen rund um den Globus zu machen.

Promotion aus dem australischen Dschungel
Von den verführerischen Qualitäten der Wäsche von Baci Lingerie konnte man sich bereits anfangs des Jahres überzeugen. Dschungelcamp-Bewohnerin Micaela Schäfer zog mit ihren freizügigen Auftritten alle Blicke auf sich und legte so den Fokus auch auf die knappen Baci Dessous, die sie an hatte.
Baci Lingerie bietet Dessous von verführerisch bis zu extrem sexy, dazu gehören auch Nippelhütchen, verspielte Kostüme und Fashion Wimpern.
Dabei wird jedoch auch immer auf einen attraktiven Preis Wert gelegt.
Präsentation, Werbung sowie die Atmosphäre im Baci Lingerie Store sollen zudem höchst ansprechend und außergewöhnlich werden. So das Vorhaben der Company die sich hohe Ziele gesteckt hat.

Ansprechend für Ladies und Gentlemen
Besonders ist auch die erwartete Zielgruppe des Labels. Diese ist mit überdurchschnittlichen 35-40% männlicher Kundschaft hoch definiert.
Erwarten dürfen neben den Herren natürlich insbesondere die Damen insgesamt zwei Kollektionen, Black Label und White Label, die mit 1500 Artikeln eine beeindruckende Auswahl bieten.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.