Esprit, Triumpf, s.Oliver und H&M sind die Mieter des Einkaufszentrum Postgalerie Speyer

Gegen Ende des Jahres – und somit pünktlich zu Beginn des Weihnachtsgeschäftes – soll in Speyer ein neues Einkaufszentrum eröffnen. In der ehemaligen Postgalerie der oberrheinischen Stadt werden schon sehr bald namhafte Mieter aus dem Fashion-Bereich ihre Pforten öffnen. Zu knapp 90 % sind die Verkaufsflächen bereits ausgebucht.

Foto: postgalerie-speyer.de

Fashion auf 23 000 qm

Kurz vor der Eröffnung der neuen Postgalerie in Speyer tut sich was. Die bekannte Modemarke Esprit konnte nun ebenfalls als Mieter auf einer Verkaufsfläche im Erdgeschoss von 350 qm in dem neuen Einkaufszentrum, gewonnen werden. Auch weitere Mieter aus dem Schuh- und Fashionbereich werden hier vertreten sein. H&M, s.Oliver, Deichmann, Vero Moda/Jack&Jones, Triumph und der regional bekannte Fashion Anbieter mp Styles hoffen am Eröffnungtag, der für den 28. November geplant ist, auf ein reges Besucherinteresse.

Über das Erdgeschoss und das 1. Obergeschoss des dreigeschossigen Einkaufszentrums mit einer Gesamtfläche von 23 000 qm erstrecken sich die zahlreichen Verkaufsflächen. Im 1. Obergeschoss soll es gleichzeitig auch noch eine Food-Lounge geben. So wird aus einer alten Hauptpost eine moderne Einkaufsmall, die den einkaufswilligen Besuchern attraktive Shopping-Möglichkeiten bieten wird und zum Verweilen einlädt.

Erstklassiges Shopping-Erlebnis

Die Captiva Capital Management, die den Investor Caposition betreut kann zufrieden sein. Der hohe Vermietungsstand von fast 90 % spricht für sich. Ein Sprecher des Investors Caposition, Stephan Fritsch, teilte mit, dass man sich freue “den Bürgern in Speyer und Umgebung rechtzeitig für die Weihnachtseinkäufe ein erstklassiges Shopping-Erlebnis bieten zu können”. Da der Innenausbau bereits abgeschlossen ist, konnten einige Ladenlokale nach nur anderthalbjähriger Bauzeit bereits den Mietern übergeben werden.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.