Kosmetik

Die neuen Unisex SkinCare Produkte werden zum Trend

Nicht nur 2-in-1-Produkte, sondern auch Unisex-Produkte sollen immer beliebter werden: Statt zahlreicher Tuben, Döschen und Flaschen, können sich Paare einige Beauty-Produkte im Bad teilen. Das spart nicht nur Platz, sondern auch Geld.

Für Sie und Ihn
Der Trend, dass auch Männer verschiedene Produkte zur Hautpflege oder mit Anti-Aging-Wirkung benutzen, ist schon lange keine Neuheit mehr. Ob metrosexuell oder einfach modern, sowohl hochwertige Kosmetikhersteller, aber auch günstige Produkte aus dem Drogeriemarkt bieten oftmals eigene Pflegelinien für Männer an. Darf man nun einigen Trendprognosen allerdings glauben schenken, so sind Unisex-Produkte nun auf dem Vormarsch. Gerade im gemeinsamen Badezimmer von Paaren ist dies zumindest aus Platzgründen erstrebenswert: Von der Dusche bis zur Gesichtscreme, dürfen verschiedene Produkte geteilt werden. Dabei ist auch der Duft nicht mehr streng feminin oder maskulin gehalten. Tatsächlich sollen Paare sowieso einen ähnlichen Duft bevorzugen. Einige Klassiker aus dem Beauty-Sortiment unterscheiden seit Jahren nicht zwischen Damen und Herren: Die NIVEA-Creme ist für jede Altersgruppe und jedes Geschlecht gedacht. Auch bei Sonnencreme gibt es keine speziellen Unterschiede.

Inspiration aus der Mode
Auch in der Modewelt wird immer wieder mit gängigen Geschlechterrollen gespielt: Ob die Handtasche für Herren oder Boyfriend-Jeans für Damen, längst verwischen die Grenzen immer mehr. Allerdings gibt es bei einigen Unisex SkinCare Produkte zu bedenken, dass die Paare unterschiedliche Hauttypen haben könnten. Gerade Feuchtigkeitscremes, Waschgels und Co. sind für normale, Misch- oder fettige Haut ausgelegt. Stimmen die Hauttypen nicht überein, so sollte lieber zur passenden Pflege für die jeweiligen Bedürfnisse gegriffen werden. Andere Produkte wie Sonnencremes, Duschgel und Co. können jedoch gut geteilt werden. Ob sich der Unisex-Trend im Pflegebereich jedoch durchsetzen wird, bleibt abzuwarten.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.