Bekommt Jennifer Aniston ein Baby?

Was trägt Jennifer Aniston unter ihrem Kleid? Das fragten sich nicht nur die Reporter, die zur Premiere ihres neuen Filmes „Wanderlust“ in Los Angeles erschienen waren und ein auffälliges Bäuchlein präsentiert bekamen. Ein Babybauch?

Jennifers Wunsch nach Nachwuchs

Dass sich Jennifer Aniston schon lange Nachwuchs wünscht, ist in Hollywood längst kein Geheimnis mehr. Im Februar wurde die Schauspielerin 43 Jahre alt, die biologische Uhr tickt und tickt.
Als „Rachel Green“ in ihrer wohl bekanntesten Rolle aus der Hitserie „Friends“ durfte Jennifer Aniston bereits tolle Mutterqualitäten beweisen. Ihr dringender Wunsch nach Nachwuchs soll der Grund für das Scheitern ihrer Ehe mit Brad Pitt gewesen sein, der jetzt wiederum selbst gemeinsam mit Angelina Jolie und Großfamilie unterwegs ist. So etwas zerrt an den Nerven, vor allem wenn man sich wie Jennifer schon so lange nach einem Baby sehnt.

Ein Baby für Jennifer und Justin?

Nun soll es also mit ihrem Freund Justin Theroux klappen. Erst im vergangenen Jahr hat sich das Paar kennengelernt, doch mittlerweile sind sie unzertrennlich. Angeblich haben die beiden auch schon über eine Hochzeit gesprochen, Babyplanung inklusive. Zu wünschen wäre es Jen. Schon oft haben amerikanische Magazine über eine angebliche Schwangerschaft berichtet. Bisher folgte darauf immer ein heftiges Dementi der beiden Schauspieler, die immer wieder betonen, wie glücklich sie miteinander seien.
Das enge Premieren-Kleid konnte zumindest von der Seite eine kleine Kugel nicht verstecken. Kann dieser süße Babybauch wirklich lügen? Noch begründet Jennifer Aniston ihre Rundungen damit, dass sie mit dem Rauchen aufgehört habe. Gleichzeitig betont sie, dass sie sich demnächst mehr um ihr Privatleben kümmern möchte. Ein echtes Dementi sieht anders aus. Die Gerüchteküche kocht in jedem Fall über. Zum Glück kann man einen Babybauch nicht ewig versteckt halten.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.