Brands Designer

Arizona Muse präsentiert die neue Kampagne für Louis Vuitton

„Der Beginn einer unerwarteten Reise – der neue Film und die neue Fotoserie von Louis Vuitton nehmen ihren Anfang im größten Museum der Welt, dem Louvre.“ – louisvuitton.de

Foto: Flickr/Louis Vuitton

Für seine außergewöhnlichen Kampagnen, die auch mal Stück Geschichte erzählen und nahezu verzaubern können, ist das Modelabel ‚Louis Vuitton‘ nur allzu gut bekannt. Ebenso der Werbeclip und die Bilder der neuen Kampagne „L’Invitation au voyage“.
Das US-amerikanische Model Arizona Muse (25) präsentiert die neue Kollektion nirgendwo anders als vor der Kulisse des weltbekannten Louvre in Paris. In Szene gesetzt wurde Arizona von den beiden bekannten Fotografen Inez van Lamsweerde und Vinoodh Matadin.
Hauptaugenmerk sind bei der neuen Kampagne aber nicht die Mode von ‚Louis Vuitton‘ sondern die exklusiven Reiseaccessoires. Das Luxus-Label möchte damit an die Anfänge des Modehauses im Jahr 1854 erinnern. Für exklusive Koffer und Reisegepäck auf handwerklich hohem Niveau stand der Name ‚Louis Vuitton‘ zu der damaligen Zeit. Auch heute wird gerne noch diese besondere Handwerkskunst in den Vordergrund gestellt.

Arizona Muse – Eine Muse für die Modewelt
Das amerikanische Model Arizona Muse kommt gebürtig, wie ihr Name schon sagt, aus dem US-Staat Arizona.
Ihre Karriere als Model begann sie im Jahr 2008 als langhaarige Blondine, aber bekam damals noch nicht viel Aufmerksamkeit. Nach der Geburt ihres Sohnes kehrte sie 2010 als Brünette zurück in die Welt der Mode und zierte das Cover der internationalen ‚Vogue‘ bereits mehr als einmal. Neben ‚Louis Vuitton‘ modelte Arizona für Luxus-Labels wie ‚Yves Saint Laurent‘, ‚Fendi‘, ‚Prada‘ und einige mehr.
Bei den ‚Top 50 Models‘ von ‚models.com‘ hält sie sich seit September 2012 auf dem 3. Platz.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.