Trends! Trends! Trends! Das ist jetzt Trend im Winter 2014/2015

Trends kommen und gehen und in diesem Jahr sind wieder besonders viele dabei, die an die Tür klopfen, um eingelassen zu werden. Teilweise sind sie genau auf die Jahreszeit zugeschnitten, aber manchmal zeigen sie auch schon leichte Ansätze für das neue Jahr und zeigen euch teilweise sogar schon, worauf ihr euch im Sommer so richtig freuen könnt. Vorhang auf für die Trends im Winter 2014.

Rüschenkleid

Rüschen über Rüschen

Einen Vorgeschmack auf den Sommer bekommt ihr mit den schönen romantischen Kleidern. Rüschen, Biesen, Volants und Falten sind nämlich nun der Kleider beste Freunde und so ranken sie sich auf den neuesten Modellen. Meist erinnern die Kleider an den Anfang der 70iger Jahre. Im Winter sind sie noch knielang und mit langen Ärmeln versehen, aber je wärmer es wird, desto kürzer werden sie auch. Meist kommen sie auch mit wilden Mustern, die einfarbig gestaltet sind. Ein Trend für den Sommer, den ihr jetzt schon in der langen Variante tragen könnt.

ikkii boots

Ikkiii – Neue Schuhe für den Winter

Weiter geht es mit einem Trend, der eure Füße warm halten wird, egal wie kalt der Winter noch wird. Ikkii Boots sind die neuen Moon Boots, nur in viel cooler. Ikkii bedeutet auf Inuit „kalt“ und so werden sie von den Inuit an besonders kalten Tagen getragen. Sie sind super kuschelig, sehen dabei noch stylisch aus und werden am besten im Stilbruch getragen. Am besten in dunklen Farben mit bunten Schnürbändern – so könnt ihr euren Look am besten ausleben.

Lederjacke

Das It- Piece vom ganzen Jahr

Weiter geht es mit der Lederjacke, die in diesem Jahr wohl alle Rekorde geschlagen hat. Selten hat sich ein Trend so lange gehalten wie in diesem Jahr die Lederjacke. Um ihr nun noch mehr Tragekomfort zu geben, sodass sie auch im Winter noch eine gute Figur macht, gibt es Fellfutter. Für alle diejenigen von euch, die ihr liebstes Modell schon gefunden haben, reicht auch eine Fellweste unter der Lederjacke, um keinen kalten Rücken zu bekommen. Lederjacke im Winter ist nun also kein Problem mehr – am besten übrigens in Schwarz, so passt sie zu einfach allem.

Hose Brokat

Bereit für die Festtage

Bald kommen Weihnachten und Silvester. Damit ihr dieses Jahr nicht vor der Frage steht, was ihr anziehen sollt, helfen wir euch jetzt schon mit einer ganz einfachen Antwort: Brokat! Der vornehme Stoff erhält in diesem Jahr nämlich einen neuen Look und zeigt sich nicht nur in edlen Kleidern und Röcken, sondern auch in Hosen. Die sind dann so edel, dass ihr sie jederzeit zu glamourösen Events tragen könnt – oder eben auch unter dem Weihnachtsbaum, wo ihr mit den Christbaumkugeln um die Wette strahlen könnt.

Mantel Eisblau

Die Eiszeit bricht an

Dass Eisblau der beliebteste Blauton im Winter ist, habt ihr sicherlich schon mitbekommen, oder? Zeit also in einen blauen Mantel zu investieren, der euch auch im nächsten Jahr bis zum Frühjahr begleiten kann. Die Farbe: Eisblau natürlich. Vom Schnitt her geht es eher Puristisch zu und so könnt ihr die Farbe und die Form wunderbar zu allem anderen kombinieren. Passt übrigens auch perfekt zu einem anderen Lieblingston: Camel.

Timberland Schuhe

Walking along the Street

Zu guter Letzt zeigen wir euch noch einmal Schuhe, die sich derzeit so etwas von blicken lassen können. Die Rede ist von Timberland Schuhen, die in strahlendem Braun- Gelb daherkommen. 1973 wurden sie von dem Schuhhersteller Schwartz entwickelt und sind seitdem nie wieder von der Bildfläche verschwunden. Heiß geliebt von Stars und Sternchen laufen sie heute sogar über den Roten Teppich. Ihr kombiniert sie am besten zu Daunenjacke in dunkler Farbe und Used Look Jeans – sieht richtig gut aus.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This