Styleguide: Minimalistische Mode

Casual, Minimalismus, Vintage, Cozy-Style – Wer soll da noch durchblicken? In der Modewelt werden immer wieder neue Trends gesetzt, für die es dann meist auch jedes mal eine andere Stilrichtung gibt. Um einen kleinen Überblick zu bekommen, stellen wir euch im Styleguide die verschiedensten Looks vor und erklären wie man sie am besten nachstylt. Den Anfang macht heute die minimalistische Mode.

Minimalismus – Weniger ist mehr
Clean chic, klare Schnitte und edle Materialien – So könnte man den minimalistischen Modestil am besten bezeichnen. Der Begriff Minimalismus kommt eigentlich aus dem Kunst- und Architektur-Bereich und zeichnet sich durch seine cleane Gestaltung mit nur wenigen stilistischen Mitteln aus. Ganz nach dem Motto „Weniger ist mehr“ definiert sich diese Richtung sowohl in der Kunst als auch in der Mode vor allem durch seine Basics, die wenigen Farbakzente und seine Lässigkeit. Deshalb müssen minimalistische Looks noch lange nicht langweilig und eintönig sein. Denn wenn man sie richtig kombiniert, kann der Stil trotzdem eine sehr große Eleganz ausstrahlen.

Mit ein paar wenigen einfachen Accessoires, einer passenden Handtasche und den richtigen Schuhen, kann dieser Look trotz schlichter Bluse und Jeans zu einem echten Blickfang werden. Vor allem ruhige cleane Farben wie Schwarz, Weiß und verschiedene Grautöne zeichnen den minimalistischen Modestil aus. Gelegentlich kommt auch eine dezente Pastellfarbe zum Einsatz.

Die Must-Haves für diesen Look sind Basics wie dunkle Jeans, schlichte Hemden, Blusen und Pullover sowie Oversized-Teile. Auch Kleidungsstücke mit asymmetrischen Schnitten lassen sich hier wunderbar einbringen.

Der Vorteil an diesem Kleidungsstil ist seine Ausdrucksvielfalt und die Tatsache, dass wirklich jeder ihn tragen kann.

Beispiel-Look Minimalismus:

Styleguide - Minimalismus
 Tigha Sweatjacke /// Uhr /// Silber Ringe /// Replay Jeans /// Dorothee Schumacher Bluse /// Schultertasche /// Tasche /// Boots

Style-Facts zum Minimalismus auf einem Blick:

Key-Pieces >> dunkle Jeans / Blusen / Oversized-Stücke / Boots / Stiefeletten
Farben >> Schwarz / Weiß / Grau / gelegentlich dezente Pastellfarben
Accessoires >> schlichter Schmuck / dezente Accessoires in den Tönen des Gesamtlooks
No-Gos >> knallige Farben / zu viel Make-Up / auffälliger Schmuck / Muster

Styleguide: Minimalistische Mode: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,50 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This