Prominente Gesichter für Marks and Spencer

US-Vogue Creative Director Grace Coddington, Model Karen Elson und Oscar-Preisträgerin Helen Mirren – was klingt wie eine Party mit Gästen der Superlative ziert bald die Plakate, Schaufenster und Internetseiten von für Marks & Spencer. Damit sorgt der britische Einzelhandelskonzern bereits vor dem Start ihrer aktuellen Herbstkampagne am 3. September ordentlich für Furore.

Neues Image für Marks & Spencer
An der Themse vor der Tower Bridge und in der englischen Countryside gekonnt in Szene gesetzt, posieren die berühmten Damen vor der Kamera von Star Fotografin Anni Leibovitz in den aktuellsten Kollektionsteilen. Parallelen mit der Kampagne aus dem vergangenen Jahr liegen dabei auf der Hand. Hier waren unter anderen Ex Model Twiggy, Danny Minogue und Myleene Klass zu bewundern.
Es sieht so aus, als wollte sich der Marks & Spencers langsam, aber stetig ein neues Image aufbauen. Mit Werbung, die viel mehr wie Editorials aus Hochglanzmagazinen wirkt, versuchen sie sich einen neuen Kundenstamm aus selbständigen, starken und coolen Frauen zu erschließen. Aber das müssen sie auch dringend. Denn seit der Konsumflaute in Großbritannien, musste der,  seit 1884 bestehende, traditionsbehaftete Konzern einiges an Tiefen wegstecken. In den vergangen Jahren kam es immer wieder zu massiven Gewinneinbrüchen, bis hin zu Schließungen von Niederlassungen überall in Großbritannien. Bleibt zu hoffen, dass das neue Image ankommt und die prominenten Gesichter endlich wieder zu einem verdienten Aufschwung führen.

der britische Einzelhandelskonzern hatte in den vergangenen Jahren mit sinkenden Absatzzahlen zu kämpfen Foto: Flickr/Paul Robertson

der britische Einzelhandelskonzern hatte in den vergangenen Jahren mit sinkenden Absatzzahlen zu kämpfen
Foto: Flickr/Paul Robertson

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This