Londoner Luxus-Label Burberry verkauft erste Nagellack-Kollektion

burberry-nail-polishes

Foto: Burberry

Chanel, Dior und Saint Laurent haben es schon vor längerer Zeit vor gemacht: Die High-End Labels verkaufen ihre ersten Nagellacke mit großem Erfolg. Nun zieht auch das britische Luxus-Label Burberry hinterher, die vor allem für ihre klassischen Trench-Coats bekannt sind. Ab Oktober gibt es die ersten Lacke zu kaufen, zur Auswahl stehen ein sattes Rot mit dem Namen „Oxblood No. 303“, ein steinfarbender Lack im schönen Rose-Beige-Ton mit dem Namen „Stone No.104“ und ein klassisches Schwarz, welches den Namen „Poppy Black No. 299“ bekommen hat, all diese Lacke wurden unter der Aufsicht von Designchef Christopher Bailey ausgewählt. Jeder Lack wird für ungefähr 19€  in ausgewählten Drogerie und Beauty-Geschäften zu Kaufen sein – somit liegt die Kollektion in einer ähnlichen Preiskategorie wie die, der Mitstreiter von Chanel und Dior. Wir sind schon gespannt auf die neuen Lacke in den klassischen Burberry-Tönen und freuen uns die Lacke auszuprobieren!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This