Hemden & Blusen – 5 Arten sie zu tragen

white bluseLetztens haben wir euch von den Blusen berichtet, die derzeit alle Mode- Rekorde schlagen. Nun hat sich dabei ein neuer Trend herauskristallisiert und zwar geht es jetzt nicht mehr um alle Formen der Blusen, sondern vor allem um weite, weiße Blusen. Weiße Hemden sind auch angesagt und so könnt ihr euch einfach am Kleiderschrank eures Freundes bedienen. Das Wichtige am Trend ist aber eigentlich nicht die Farbe oder die Form, sondern wie ihr die Blusen tragt. Zugeknöpft war nämlich gestern und so gibt es nun viele verschiedene Variation in Sachen Blusen und Hemden.

Am meisten fällt der Blusentrend auf, wenn er geknotet ist. Ihr erinnert euch doch sicherlich an das Musikvideo „Baby, One More Time“ von Britney Spears aus den 90igern? Genau so wird die Bluse jetzt wieder geknotet. biesen bluseIhr könnt sie dabei entweder geschlossen halten und die Bluse dann unter der Brust knoten oder die Knöpfe offen lassen, noch ein Top darunter tragen und dann knoten. Ganz lässig wird es übrigens, wenn ihr die Bluse komplett schließt und nur die letzten zwei Knöpfe unten offen lasst, um damit noch einen Knoten zu machen. Dazu tragt ihr dann am besten einen Rock oder eine Shorts. Wenn es bauchfrei wird, sind Jeanshosen am besten geeignet.

Weiter geht es mit der maskulinen Art, eine Bluse zu tragen. Hier könnt ihr auch genauso gut auf ein Hemd zurückgreifen, dass durch die kantige, eckige Form noch besser geeignet ist und ein bisschen oversize aussieht. Getragen wird das Hemd dann geschlossen mit einer Krawatte oder Fliege in Kombination mit einer Chino. Die Ärmel werden locker hochgekrempelt und das Hemd in die Hose gesteckt, um den lässigen Männer- Look zu bekommen.

kurzarm

Im Gegensatz dazu geht es aber auch viel weiblicher zu. Wenn ihr ein langes Hemd habt, seid ihr hier an der richtigen Stelle. Ein Oversize- Hemd kann nämlich schnell als Kleid umfunktioniert werden. bluse weissMit einem Gürtel wird es tailliert und mit einer XL- Kette zum Hingucker. Wichtig hierbei: Kontrollieren, ob das Hemd nicht zu kurz ist und gegebenenfalls eine Shorts darunter ziehen. Dazu kombiniert ihr High Heels, um richtig weiblich zu wirken.

Nun kommen wir zum Lagen Look, der im Frühjahr noch sehr angesagt ist. Er schützt vor Kälte und lässt euch richtig gut aussehen. Eine Bluse ist für den Lagen Look genau das Richtige, weil sie nicht zu warm ist und trotzdem eine Lage mehr bringt. Getragen wird der Look mit einem kurzen Pullover, der bis zum Bauchnabel reicht, einer weißen Bluse, die einen runden Saum hat und einem Midi- Rock. Wenn ihr dann noch den Pullover auszieht, könnt ihr gleich einen letzten Blusen- Look ausprobieren und zwar: Den Asymmetrischen. Bluse bis Taille zuknöpfen, einen Teil in den Rock stecken, den anderen locker herunterhängen lassen. Fertig!

langarmbluse

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This