Dr. Martens erobern die Welt!

uzhtrfdeBei Festivals schützen sie eure Zehen vor dem Zerquetscht- Werden, bei langen Wanderungen sind sie sehr bequem, im Regen sind sie wasserfest und robust sind sie auch noch dazu. Die Rede ist von den Dr. Martens!

Ich erinnere mich noch, wie ich nach 7 bequemen Jahren meine heißgeliebten, lilfarbenen Dr. Martens wegschmeißen musste. Nicht etwa, weil sie kaputt waren oder nicht mehr gut aussahen – Nein, sie wurden aus Versehen angebrannt. Seitdem bin ich ein riesengroßer Fan der Dr. Martens, denn ich hatte zuvor nie einen Schuh an, der bequemer und unkomplizierter zu kombinieren war als dieser. Doch wieso liegen Dr. Martens grade jetzt im Trend? Was macht den aktuellen Hype aus?

Derzeit geht der Modetrend im Jahr 2013 wieder zurück zu den Wurzeln der 80iger Jahre. So taucht auch der Punk- und Grunge- Style wieder auf, durch den ihr damals so unglaublich cool wurdet. Mit ihm, wie könnte es auch anders sein, kommen die Dr. Martens wieder an die Oberfläche. Der Schuh, der die Welt wie im Flug erobert und sich in die Herzen der geplagten High Heel- Fraktion geschlichen hat, ist wieder da und auch jetzt wieder Anführer einen ganz neuen Punk- Bewegung!

Hergestellt wurden diese wunderbaren Schuhe übrigens von einem deutschen Arzt, Klaus Märtens, der in der Wehrmacht gedient hatte. Daher haben die Schuhe übrigens auch ihren Namen. Im Jahr 1945 wurde der erste Prototyp als Sicherheitsstiefeln entwickelt, der sicher und bequem sein sollte. Interessant zu wissen ist übrigens auch, dass die Bestandteile der ersten Schuhe aus Armeeresten bestanden. Die Schuhe wurden sehr schnell verbreitet, da die Menschen sich damals, gerade in der Nachkriegszeit, nach bequemen Schuhen sehnten. Schnell gab es rund 200 verschiedene Modelle, die erstaunlicherweise überwiegend von Frauen getragen wurden.

ujzhgtIn den 60iger Jahren wurde Bill Griggs auf die Schuhe aufmerksam und erwarb die Produktlizenz für die weichen Sohlen. Allerdings änderte er auch ein wenig am Design und herausgekommen ist das Design, das euch bis heute erhalten geblieben ist. Ganz unverkennbar ist der gelbe Nähfaden, die AirWair Sohle und auch das bekannte Logo. Die Dr. Martens haben aber auch eine noch viel längere Geschichte hinter sich, denn sie galten und gelten noch immer als politisches Zeichen.

Zuerst wurden sie in den 60igern von der Mods Szene aufgegriffen, die sich mit der Arbeiterklasse identifizierte und deswegen die Arbeiterschuhe anzogen. Diese Szene ging später in die Skinhead Szene über und mit ihr ebenfalls auch die Dr. Martens.

Aber auch die Punk Szene griff auf Docs, wie die Dr. Martens in bekannten Kreisen genannt wurden, zurück, weil sie auch ihre Wurzeln in der Arbeiterklasse sahen. Zudem sind die Dr. Martens auch in der Gothic-, Metal- und Waver- Szene verbreitet, wurden dann aber schnell von anderen Marken abgelöst.

In der heutigen Zeit tragt ihr wahrscheinlich keine Schuhe mehr, um ein Zeichen zu setzen und eure Meinung zu sagen. So haben sich die Dr. Martens zu einem Schuh entwickelt, der sowohl stylisch als auch bequem auf den oberen Rängen im Schuhregal rangiert und wahrscheinlich noch Jahre lang Geschichte schreiben wird.

Dr. Martens erobern die Welt!: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,33 von 5 Punkten, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This