Diese Teile lohnen sich jetzt!

Klassiker sollte jeder im Schrank haben. Blazer, das kleine Schwarze oder auch schwarze Pumps sind nie fehl am Platz und auch nach Jahren könnt ihr mit diesen Teilen noch Spaß haben, denn out werden sie niemals. Aber auch verschiedene IT- Piece sind Trend geworden. Erinnert euch nur einmal an den Trenchcoat von Burberry oder das Kostüm von Chanel. Ihr seht, auch Klassiker haben früher einmal klein angefangen und um zum Klassiker zu werden dauert es eben einfach seine Zeit. Aus diesem Grund stellen wir euch heute die Klassiker unserer Zeit vor, die garantiert Trendpotential haben und euch auch noch in bestimmt 10 Jahren und darüber hinaus erhalten bleiben. Das ein Teil ein Klassiker geworden ist, erkennt ihr übrigens daran, dass die Nachfrage unheimlich groß ist, sodass die Firmen kaum noch mit dem Produzieren hinterher kommen. Zudem erkennt ihr es auch daran, dass es auf einmal viele günstige Kopien gibt. Vorhang auf für die Teile, in die es sich jetzt lohnt zu investieren, um sie den Rest des Lebens noch zu tragen.

adidas sneaker

Sneaker von adidas

Im letzten Sommer hatten euch die Sneaker – aber so richtig. Das beste Modell im vergangenen Sommer war „Stan Smith“ von adidas. Es feierte damals sein Comeback und so könnt ihr ganz beherzt zum coolen Sneaker greifen. 1972 kam er übrigens das erste Mal auf den Markt und war seitdem ständig ausverkauft. Wenn es kein Stan Smith sein soll, greift doch einfach zu einem anderen Paar von adidas, denn die haben wirklich Trendpotential. Am besten in weißem Farbton und in schlichter Ausführung – so passt er garantiert zu jedem Outfit.

Dreieckstuch

Dreieckstuch

In den 80iger Jahren war dieses Tuch die Erfüllung für jedes Styling. Doch dann ist es einfach in der Versenkung verschwunden. Nun taucht es aber wieder auf und das in bestem Lichte. Das Dreieckstuch ist wieder salonfähig geworden und wird so schnell nicht mehr verschwinden. Das Material ist hier ausschlaggebend für euch. Kaschmir ist perfekt, da es weich ist und wärmt. Optimal für den Winter also. Wer es nicht so warm mag und lieber ein Tuch hat, das nicht einem Schal ähnelt, setzt auf Seide. Vom Muster her geht eigentlich alles, aber am beliebtesten ist das Pali- Muster. Eine politische Aussage hat dies aber schon lange nicht mehr…

h8siq5lzc6p9u2gx

Lederhose

Wer nun gleich wieder an das Oktoberfest und Bayern denkt, der darf nun diese Seite schließen. Wir reden hier nicht über Trachtenmode, sondern über richtig coole Lederhosen, die es nun in allen Geschäften zu sehen gibt. Eng müssen sie sein, aber dennoch sollte gesagt werden, dass es sich nicht um Leggings dreht. Bequem dürfen sie natürlich auch sein, aber ohne ausgebeulte Knie. Auch hier gilt: Auf das Material achten. Zwar wurden für Kunstlederhosen keine Tiere getötet, aber man sieht den Qualitätsunterschied schon. Kunstleder schubbert schnell, es entstehen Löcher und Risse. Wenn man ehrlich ist, ist Leder auch nur ein Abfallprodukt der Fleischproduktion und so ist nichts verwerfliches daran, Leder zu tragen.

blaue Bluse

Streifen- Bluse

Früher hieß es, dass ihr mit einer weißen Bluse alles schaffen könnt. Das erste Gespräch mit den Eltern des neuen Freundes, ein Bewerbungsgespräch oder auch ein schickes Essen im angesagten Restaurant – die weiße Bluse war immer mit von der Partie. Aus diesem Grund ist sie auch zum Klassiker geworden und genauso hoffen wir nun auch, dass die Streifen- Bluse zum Klassiker wird. Streifen und Klassiker? Ja, auf jeden Fall! Streifen lockern jedes Styling auf und werden zum unaufdringlichen Blickpunkt. Die Kombination aus Blau und Weiß ist nicht aufdringlich und kann sich eingliedern und deswegen ist der Mix aus Bluse mit Streifen hervorragend für alle Situationen.

boots

Ankle Boots

Ein kleiner Absatz, einfarbig und viel Stil – das sind Ankle Boots in diesem Jahr. Weil wir den Look so gut finden, bleibt er euch für immer als Klassiker erhalten. Ja, nicht nur schwarze Pumps können das, sondern auch die Ankle Boots, die derzeit in den Läden zu finden sind. Farbig sollte es eher neutral zugehen. Schwarz, dunkles Blau, Grau oder auch Beige sind Farben, die ihr euch merken solltet. Sie funktionieren in der Arbeit genauso wie in der Freizeit. Bequem und zuverlässig lassen sie euch durch Regen, Schnee und natürlich Sonnenschein laufen. Vom Material her dreht sich alles um Lack oder Leder – je nachdem, wie ihr wirken wollt.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This