Die Stars der Saison: Pullover

Rundhals PulloverIm Herbst wird es kalt und damit werden endlich auch die warmen Kleidungsstücke ausgepackt. Logisch, da es stark auf den Winter zugeht und die Temperaturen immer weniger werden. Warm ist nicht warm genug. Die Stars der Saison müssen kuschelig, bequem und vor allem stylisch sein. Kratzen dürfen sie natürlich auch nicht und so habt ihr jedes Jahr die gleiche Qual der Wahl, ein geeignetes Modell zu finden, das all diesen Ansprüchen gerecht wird. In diesem Herbst kommt aber noch ein andere Kriterium hinzu: V-Neck, Rundhals oder Rollkragen?

V-Neck Pullover sind in diesem Jahr besonders sexy und verführerisch. Mit ihnen könnt ihr schon fast einen großen Auftritt bestreiten, denn so habt ihr ihn zuvor noch nie gesehen. Benetton, Steffen Schraut und auch Mint & Berry setzen auf Pullover mit V-Ausschnitt. Für Hartgesottene ist der tiefe Ausschnitt kein Problem. Sie tragen ihn einfach, ohne etwas darunter zu tragen, auch wenn es kalt ist. Damit ziehen sie die Blicke auf sich. Sie wissen nämlich die beste Regel von V-Neck: RollkragenJe länger der Ausschnitt, desto länger wirkt auch der Hals. Ihr könnt euch damit also ein wenig größer schmuggeln als ihr seid und so ist der V-Neck vor allem etwas für kleine Menschen. Der Trick funktioniert nicht mehr, wenn ihr etwas darunter tragt, aber frieren müsst ihr natürlich auch nicht. Also könnt ihr auch ruhig ein Top tragen bei einem richtig tiefen V-Neck. V-Ausschnitt Pullover gibt es in diesem Herbst aber nicht nur in Yersey, Grobstrick oder Wollgemischen, sondern auch mit Spitze oder aus Samt. So erobert der V-Neck Pullover auch die Festtage mit seiner vornehmen Art. Wir sind uns sicher: Mit diesem Pullover könnt ihr mächtig auf Meetings, festlichen Tagen und auf der Arbeit generell punkten.

Mit dem Rundhals- Pullover wird es eher lässig, aber nicht nachlässig. Er kommt in diesem Jahr in völlig neuen Proportionen daher. Im letzten Jahr hat er sich noch an den V-Neck angepasst, aber in diesem Herbst wird er voluminöser, weicher und auch wärmer. Im Oversize- Look ist er der Star und überzeugt mit lässigen Falten, coolen Raffungen und weichen Rundungen. Oversize ist in und das beweist er euch mehr als genug. Strickpullover StreifenRundhals Pullover variieren dabei von einem engen Rundhals über einen mittleren, bei dem ihr gut Ketten tragen könnt bis hin zu einem sehr weiten, bei dem eure Schulter herausschaut. Euren Ideen sind keine Grenzen gesetzt und so ist der Rundhals Pullover etwas für die Arbeit, aber auch für die Freizeit und das Herumgammeln auf dem Sofa. Die Materialien ranken sich dabei um groben Strick, warmen Winter- Jersey und auch Rippen- Ware.

Der dritte im Bunde ist der Rollkragen- Pullover, der in dieser Saison absoluten Aufwind bekommt und sich damit auf den ersten Platz des Trendpodestes stellt. Der Rollkragen funktioniert im Business mit Anzug genauso gut wie in der Freizeit als Kuschelpullover. Zudem kommt der Rollkragen Pullover auch in Oversize und mit Wasserfall- ähnlichem Kragen daher. Ein neues Gewand konnte er gut gebrauchen und so ist er nun nicht mehr wegzudenken.

Um euch die Entscheidung nun noch ein wenig schwerer zu machen, werfen wir noch einmal einen ganz genauen Blick auf ein paar Modelle und stellen sie euch vor.

Vorhang auf für die Stars der Saison:

Pullover Itaka Muster

Unser erstes Modell bei den Rundhals Pullovern kommt von Aigle Woolword und überzeugt mit einem schicken Norweger- Muster, das einmal ein wenig anders aussieht. Typisch ist das kennzeichnende Muster am Hals und auch am Ärmelsaum, aber es ist doch ein wenig anders, als ihr es von einem Norweger- Muster erwarten würdet. Die Farbgebung ist schlicht und dennoch aufregend mit einem Mix aus Schwarz, Grau, Weiß und Braun. So könnt ihr diesen Pullover zu allem kombinieren, was euer Kleiderschrank hergibt. Die Passform von diesem Pullover ist normal. Er besteht zu 50 % aus Wolle und wärmt deswegen gut. Perfekter Pullover für die Freizeit oder um sich auf dem Sofa ein zu kuscheln.

V-Neck

Weiter geht es mit einem Modell aus dem V-Neck- Bereich. Dieser Pullover kommt von Opus und zeigt sich mit seinem aufwendig gestalteten Strickmuster von seiner besten Seite. Hier könnt ihr richtig nachvollziehen, wie er gestrickt wurde und das liegt im Trend! Das Material ist mit Grobstrick angegeben. Wolle und Alpaka treffen aufeinander und so habt ihr hier ein besonders kuscheliges Modell. Zudem hat er ein Label aus Metall über dem Saum. Der Pullover ist in leichtem Lachs- Rosé gehalten und eignet sich daher für Arbeit und Freizeit gleichermaßen.

Wasserfallkragen Pullover

Nun kommen wir zu unserem ersten Rollkragen- Pullover und dieser ist ein besonders schönes Modell von Soyaconcept. Anders als andere Rollkragen- Pullover überzeugt dieses Modell zwar mit einem Rollkragen, aber gleichzeitig ist es auch eine Art Wasserfallkragen, denn der Kragen fällt einfach und locker. So kann er als Haupt- Kleidungsstück getragen werden und muss nicht unter einer Bluse oder einem Pullunder verschwinden. Durch den Rollkragen wärmt der Pullover sowieso und so könnt ihr ihn auf der Arbeit genauso anziehen wie in der Freizeit. Als Material ist Viskose angegeben. Er besitzt eine normale Passform und eine normale Länge. An Saum und Ärmelabschluss ist breiter Rippstrick verarbeitet. Die Farbe ist schwarz, aber er kommt leicht meliert daher.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This