Trends

MCM Taschen: Bunte Farben für den Frühling 2012

Gerade erst fällt der erste Schnee, da stimmt die neue Kollektion für 2012 von MCM schon auf das nächste Frühjahr ein: Bunte Farben, auffällige Muster und ausgefallene Details machen Lust auf die ersten Sonnenstrahlen des neuen Jahres.

Die 70er Jahre kehren zurück

Unter dem Namen ‚Munich Blossoms‘ stellt das Luxuslabel MCM seine neuen Entwürfe vor. Ebenso wie die Großstadt im Frühling wieder erblühen wird, werden auch die neuen Accessoires Farbe in die kommende Saison bringen. Strahlendes Pink, leuchtendes Orange und intensives Sonnengelb werden auch gerne bei nur einer Handtasche kombiniert. Bereits im vergangenen Sommer war Colour Blocking ein großer Trend und MCM führt diesen ins nächste Jahr über.

Schlangenleder und Gold

Ebenso auffällig sind die Muster: Animal Prints bleiben weiterhin angesagt und so wird bei den neuen Handtaschen mit Leder in Schlangenhaut-Optik gearbeitet. Egal, ob knallig bunt oder dezenter in grau und schwarz, die wilden Muster machen die Taschen zu echten Hinguckern. Hinzu kommen Details wie goldene Schnallen und goldfarbene Gliederketten, die der Kollektion den Flair der 70er Jahre verleihen.

Veronika, der Lenz ist da

Mittelpunkt der Frühjahrskollektion 2012 ist die Tasche ‚Veronika‘. Diese Handtasche ist rechteckig geschnitten und hat einen praktischen Schulterriemen. Gleich drei verschiedene Farbvarianten wird es geben, von knallig und bunt bis hin zu dezent und elegant. Auffällig sind aber alle Modelle, denn die goldfarbenen Details und die geschickte Kombination verschiedener Ledermuster werden die Blicke auf sich ziehen. Zum 35-jährigen Bestehen hat sich MCM also nun vom Glamour der 70er Jahre inspirieren lassen. Die neue Kollektion ‚Munich Blossoms‘ wird es rechtzeitig zum Frühjahr online oder in den zahlreichen Boutiquen des Luxuslabels zu kaufen geben.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.