Jimmy Choo lanciert im November eine Cruise Collection!

Neue Cruise Collection im Frühjahr/ Sommer 2013 im Stil von Rob Pruitt

Jimmy Choo? Das steht für aussergewöhnliche und extravagante Kleinlederwaren,Schuhe und Handtaschen.Er gilt als einer der berühmtesten Schuhdesigner weltweit neben Christian Louboutin und Manolo Blahnik. Nicht nur für glamouröse Schuhe ist das Label bekannt, sondern auch für die Kooperation mit namhaften Künstlern. Für die neue Cruise Collection im Jahr 2013 engagierte Jimmy Choo den Künstler Rob Pruitt.

Rob Pruitt

Rob Pruitt, geboren 1964 in Washington D.C wurde in den 80er Jahren in New York namhaft und ist bis heute erfolgreich im Modegeschäft etabliert. Bekannt sind besonders seine glitzernen Pandabärbilder und eine silberne Andy-Warhol-Statue. Auch Sandra Choi und Simon Holloway, die Kreativdirektoren von Jimmy Choo seien begeistert von seiner Energie und dem ausgelassenen Umgang mit den Farben, sodass sie Rob für eine Kooperation in der Kollektion 2013 gewinnen wollten. Robs Kreationen seien einzigartig, sehr glamourös und man könne eine gute Verbidung zum Stil von Jimmy Choo herstellen, so die Kreativdirektoren.Bisher wurden noch keine Entwürfe veröffentlich. Man kann also sehr gespannt auf die neue Cruise Collection 2013 sein, die Kunst und Mode vereinen wird.

Kooperation mit vorherigen namhaften Künstlern

Viele bekannte Künstler haben bereits mit Jimmy Choo zusammen gearbeitet, darunter Nan Goldin, Marilyn Minter oder Richard Phillips.Diesmal wird die Cruise Collection den Stil des amerikanischen Künstlers haben.

Ab wann und wo ist die neue Kollektion erhältlich?

Ab November lanciert dann die neue Jimmy Choo Kollektion in Zusammenarbeit mit Rob Pruitt in den Geschäften von Jimmy Choo und Online auf www.jimmychoo.com .

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.