Accessoires im Herbst 2017

Schwarze Strickmütze von Givenchy

Von Flip Flops, Sonnenbrillen, Sandalen, Gummitierchen für´s Schwimmbad, Strandtaschen und Sonnenhüten könnt ihr euch derzeit verabschieden. Die Accessoires, die im letzten Monat noch schwer angesagt waren, treten jetzt ihren Rückzug an und machen Platz für herbstliche Accessoires, die euren Style nun wunderbar ergänzen. Wir zeigen euch heute die Accessoires für den Herbst 2017, die ihr nun gebrauchen könnt. Hier dreht sich schließlich nicht mehr alles nur darum, gut auszusehen, sondern vielmehr darum, nicht frieren zu müssen.

Trend- Accessoires: Workwear Gürtel

Weißer Workwear Gürtel on Off White

Einen absolute Trend hat das Label Off White losgetreten, die für die Gürtel im Workwear Style verantwortlich sind. Im Endeffekt sieht der Gürtel wie ein Kofferband aus, das – zugegebenermaßen stylisch – um den Körper gezogen wird. Viele verschiedene Designs sorgen für einen absoluten Hipster Look und so gibt es Gürtel in knalligem Gelb mit Logo- Print von Off White, genauso aber auch weiße Gürtel oder einfarbige Gürtel mit einem bunten Streifen in der Mitte. Das Tolle an den Gürteln ist, dass ihr sie locker um die Hüften und um die Taillen schwingen könnt und sie garantiert zu jeder Figur passen. Sie sind nämlich ziemlich lang, können individuell eingestellt werden und passen damit nicht nur um das Sommerkleid, sondern auch um den Wintermantel, die Daunenjacke, Capes und Ponchos.

Sneaker mit Leopardenmuster von Selected

Schuhe mit Leopardenmuster

Ballerina mit Leopardenmuster und Schnallen von Heine

Weiter geht es mit Leoparden Schuhen, die im Herbst die Farbe und Muster an die Füße holen. Da die Natur bekanntlich die schönsten Farben malt, dürfen sie an euren Füßen nicht fehlen. Um Schuhe mit Leopardenmuster kommt ihr im Herbst nicht drum herum und so habt ihr die Qual der Wahl zwischen Peep Toes, geschlossenen Sandalen, Pumps, Schnürstiefeln oder Boots. Sie alle kommen mit Leopardenmuster daher und überzeugen euch auf ganzer Linie. Hinzu kommen dicke Samtschleifen, Seidenbroschen, Perlen- Verzierungen oder auch schwarze Spitze, die dem Muster und euren Schuhen ein Upgrade geben. Doch wie trägt man die Leopardenschuhe eigentlich? Am liebsten mögen die Schuhe es ruhig und so sind sie ein Highlight bei minimalistischer Moder und cleanen Styles.

Bling Bling Faktor: Hoch!

Kette mit Bienen- Anhänger von Cuckoo

Beim Schmuck fühlt ihr euch derzeit wie im Garten Eden. Für Träumer und Prinzessinnen ist dieser Look genau das Richtige. Gesehen haben wir ihn zuerst bei der Show von Gucci und sind immer noch ganz begeistert. Die Rede ist von Schmuck, der aus kleinen Tieren, Blumen und Blüten besteht. Oftmals kommt er in Form von dicken Bienen– Ringen oder Blumen- Klunker- Halsketten daher. Auch blumige Ohrringe oder mit Käfern bestückte Ohrringe werden gesichtet. Filigraner Schmuck war gestern, heute darf es richtig Bling Bling werden.

Statements? Ja, auf Mützen!
Statement- Mütze in Weiß von Raf Simons

Zum Schluss werfen wir nun noch einen Blick auf die neuen Statement- Mützen, die es bei Versace sogar auf den Laufsteg geschafft haben. Nachdem Statement- T-Shirt für den Winter ein wenig zu kalt ist, haben sich die Statements nun auf die Mützen spezialisiert. Aussagen wie „No Rules“, „Love“ oder „Power“ scheinen simpel, geben aber den richtigen Anreiz zum Hinschauen. Wer jetzt noch eine gesellschaftliche Stellungsname abgeben möchte, kann dies also mit den coolsten Mützen der Saison machen.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.