Wir wollen Meer!

Der Badeurlaub ruft schon in freudiger Erwartung. Die Wellen platschen sanft an den Strand, ihr könnt euch in einem hübschen Bikini in der Sonne oder am Pool räkeln, vielleicht noch den Saft einer frischen Kokosnuss schlürfen und ab und zu das ein oder andere Eis genießen. Eine perfekte Urlaubskulisse: die Füße im Sand, den Kopf in den Wolken und die Wärme lässt euch auf ganz andere Gedanken kommen. Urlaub – so stellt ihr ihn euch vor und damit er genauso wird, wie ihr es erwartet, zeigen wir euch heute ein paar Teile, auf die ihr im Sommer und gerade im Urlaub nicht verzichten dürft.

strandkleid batik superdry

Strandkleid mit Batik- Muster von Superdry

Damit ihr überhaupt zum Strand gehen könnt, muss ein Strandkleid her – aber fix. Am besten setzt ihr auf ein Langes, damit ihr auch am Abend noch länger bleiben könnt, wenn der Wind aufzieht und es vielleicht ein wenig frischer wird. Schön sind Strandkleider, die ihr normalerweise nicht Zuhause anziehen würdet. Wild gemustert, Ethno- Kleider oder auch Batik machen sich gut auf ihnen.

armband anhänger madeleineissing

Armband, kann auch als Fußkette genutzt werden, von Madeleine Issing

Um den großen Auftritt für euch zu bunkern, solltet ihr auf Schmuck am Strand setzen. Wasserfest sollte er natürlich sein und nicht gleich dunkel anlaufen, wenn ihr nur die Nähe des Meeres betretet. Lederbänder sind ein gern gesehener Gast am Strand, da ihr sie knoten könnt und sie so sicher nicht verliert. Das Armband von Madeleine Issing kann auch einfach zu einem Fußbändchen umgewandelt werden.

Gummitierchen Schwimmring Royalbeach

Grünes Rochen- Gummitierchen von Royalbeach

Um ein wenig Spaß am Strand zu haben, solltet ihr in ein Gummi- Tierchen oder eine Luftmatratze investieren. So könnt ihr euch ins Meer legen, den sanften Wellengang spüren und im Handumdrehen braun werden.

sonnenbrille transparent gucci

Transparente Sonnenbrille mit roten Blumen von Gucci

Wer doch lieber am Strand bleibt, weil er Angst vor schrumpeliger Haut hat, der braucht ganz dringend eine Sonnenbrille. Sie schützt eure Augen vor UV-Strahlung und sieht dabei noch richtig gut aus.

flip Flops superdry

Rosa Flip Flips von Superdry

Um sich am Strand nicht die Füße zu verbrennen (der Sand ist manchmal heißer als ihr denkt) und um am Pool keinen Fußpilz zu riskieren, solltet ihr nirgends ohne Flip Flops oder Badesandalen hingehen…

espadrilles love moschino

Kunterbunt gemusterte Espadrilles von Love Moschino

… wer am Strand nur spazieren geht, setzt auf die coolen Espadrilles, die jetzt in jeder Modezeitschrift angepriesen werden. Sie sind aber auch zu cool…

surfboard board völkl

Buntes Surf- oder Wake- Board von Völkl

Wer will, kann auf dem Wasser eine gute Figur hinlegen und mit einem Surf- oder Wake- Board Stunts hinlegen. Ein wenig Übung ist allerdings erforderlich, sonst wird es mit der guten Figur nichts…

longboard skateboard lost

Buntes Longboard von Lost

Wenn ihr lieber mit einem Board auf dem Trockenen bleiben wollt, legen wir euch ein Longboard ans Herz. Damit könnt ihr den lieben, langen Tag am Strand herum- cruisen und seht so ziemlich viel…

strandtasche palmen superdry

Strandtasche mit Palmen- Print von Superdry

Um alles, was ihr braucht, mit an den Strand nehmen zu können, braucht ihr natürlich eine super- schicke Strandtasche. Am besten eine, die euren Spaß am Urlaub ausdrückt. Wilde Muster mit Wellen, Palmen oder Sonnenschirme sind genau das Richtige.

sonnenbrille weiß oakleyarmreif gold s.oliver

flipflops lila gumbiesespadrilles leder gucci

Strandtasche Anker SuperdryStrandtasche Streifen RipCurl

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This