Die richtige Laufbekleidung für sportlich Aktive

Sobald die Tage wieder länger werden und Plusgrade auf dem Thermometer stehen, zieht es viele sportbegeisterte Läufer  hinaus in die Natur. Das ist wenig verwunderlich, denn Sport ist nicht nur gesund und hält den Körper fit, es werden zudem auch Glückshormone ausgeschüttet und überschüssige Energie abgebaut. Deswegen fühlt man sich, nachdem man aktiv war, ausgesprochen gut. Doch gerade wenn es draußen noch recht kühl ist, ist es umso wichtiger den Körper, trotz viel Bewegung, vor Kälte zu schützen. Das geht am besten mit der richtigen Sportbekleidung für Läufer. Doch was macht gute Laufbekleidung aus? Dazu hier ein paar Tipps, auf was man beim Kauf achten und welche Eigenschaften die Kleidung mitbringen sollte.

running_120924Sportbekleidung ist keine Laufbekleidung!
Viele denken, dass eine einfache Sporthose und ein T-Shirt zum Laufen ausreichend sind. Das ist nicht unbedingt falsch, jedoch keineswegs optimal für einen Körper, der über längere Zeit in Bewegung ist und schwitzt. Der Grund dafür liegt darin, dass die Materialien, die von Discountern in der Sportbekleidung verarbeitet werden, zumeist nicht atmungsaktiv sind und somit die Feuchtigkeit nicht nach außen transportiert werden kann. Die Folge ist, dass der Schweiß auf der Haut bleibt und nicht abtransportiert wird. Der Körper wiederum registriert, dass er keine Kühlung bekommt und produziert immer mehr Feuchtigkeit nach, sodass T-Shirt und Co. schnell durchgeweicht sind. Das ist nicht nur unangenehm, sondern schlägt sich auch in der Leistung des Sportlers nieder. Daher sollten auch untrainierte Neueinsteiger auf hochwertige Sportartikelhersteller zurückgreifen. Dabei muss es nicht  immer gleich das neueste, ergonomisch optimierte Modell für Laufprofis sein, das eng anliegt und eventuell überflüssige Pfunde vom Winter zeigt. Viele Qualitätsmarken bieten eine breite Auswahl an verschiedenen Farben und formschönen Design, die mal weit oder enger geschnitten sind. Da ist garantiert für jeden etwas dabei. Und wer möchte nicht auch beim Sport gut aussehen? Immerhin sind sportliche Aktivitäten ein guter Grund andere Läufer kennenzulernen und sogar ein wenig zu flirten. Vielleicht läuft man dann bald nicht mehr allein seine Runden. Dementsprechend ist schicke, atmungsaktive Sportbekleidung immer eine gute Investition und definitiv lohnenswert.

Die richtige Laufbekleidung für sportlich Aktive: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This