Die neuen Trendjacken und Mäntel der Wintersaison 2013/2014

wq6vjzlk13c54yh2

Gesteppte Jacken und Mäntel sind im Trend

Die letzten Blätter fallen von den Bäumen und auch das Thermometer neigt sich langsam in Richtung der Minus-Grade: Der Winter ist nicht mehr fern und es wird Zeit unsere Winterjacken und Mäntel aus den Schränken zu holen oder noch schnell eines der neuen Trendstücke aus der Wintersaison 2013/2014 ergattern. Aber wie kombiniert man richtig und was liegt derzeit im Trend? Wir verraten es euch!

tdk7qcr4wilanmef

Daunenjacke mit Fellimitat-Applikation

fd32enrbmzv64uwk

Lederjacke in klassischen Schwarz

 

 

Von kuscheligen Daunenjacken bis zum femininen Mantel
Dieses Jahr wird es mollig warm, denn Westen, Jacken und Mäntel mit Daunenfütterung sind wieder angesagt. Dabei darf auch der hohe Kragen mit oder ohne Fellimitat-Applikationen nicht fehlen.
Wer auf Nummer sicher gehen möchte, der greift zur stylishen Kapuzenjacke oder zum Mantel mit Kapuze, damit auch der Regen oder Schnee keine Chance mehr hat.
Trotz des robusten und wärmenden Materials sind die aktuellen Trendjacken und Mäntel alles andere als unförmig, sondern eher körperbetont geschnitten. Die figurnahen Schnitte betonen die weibliche Silhouette.
Die wärmenden Winterbegleiter sind in verschiedenen Designs und Farben erhältlich und für die wärmeren Tage gibt es Daunenwesten, ebenfalls mit einer trendigen Fellkapuze und Lederjacken im femininen Stil.

Nieten findet man überall

Nieten findet man überall

3vztl76fyasn2rbk

Auch Westen wärmen im Winter

 

Jacken und Mäntel in modischen Farben
Diesen Winter sind klassische Farben wie Schwarz, Beige, Braun- sowie Grautöne angesagt, aber auch mit dunklem Bordeaux, Grün oder Blau liegt man genau im Trend. Wer mehr Wert auf bunte Details legt, kann auch Jacken und Mäntel mit leichtem Blumenmuster in Rottönen, wie zarten Rosa oder warmen Orange tragen.
Akzente werden durch diverse Applikationen, wie Animal-, Karo- und Blumenprints, Fellimitationen aber auch metallische Eyecatcher wie Nieten oder Schnallen gesetzt.

Winterliche Farben und Blumenprints lassen sich gut kombinieren

Winterliche Farben und Blumenprints kombinieren

Karomuster liegt genau im Trend

Karomuster liegt genau im Trend

Modische Kombinationen für die kalte Jahreszeit
Kombiniert werden die Jacken und Mäntel der kalten Jahreszeit natürlich mit modischen Stiefeln, Stiefeletten oder Boots und wärmenden Schals und Tüchern. Handschuhe und schicke Wollmützen in winterlichen Farben sind ein absolutes Muss und natürlich darf auch die passende Tasche nicht fehlen. So werden vielfältige Kombinationsmöglichkeiten für einen individuellen Auftritt geboten und man kann beim nächsten Winterausflug gleich den neu kreierten Look präsentieren.

Die neuen Trendjacken und Mäntel der Wintersaison 2013/2014: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This