Trends

Farbige Kontaktlinsen für eine Typveränderung

Modische Kontaktlinsen als moderne Sehhilfen
Kontaktlinsen sind optische Hilfsmittel und gehören zu den Sehhilfen. Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Brille, verändern Kontaktlinsen das Aussehen von Personen nicht. Kontaktlinsen liegen nicht direkt auf der Augenhornhaut auf, sondern sie schwimmen auf einem feinen Tränenfilm. Man unterscheidet zwischen harten und weichen Kontaktlinsen. Mit Hilfe von Kontaktlinsen werden die verschiedenen Formen der Fehlsichtigkeit korrigiert. Es gibt farbige Kontaktlinsen, welche den verschiedenen Augenfarben angepasst sind.
Nach einem Augentest ist es ratsam, einen Optiker zu Rate zu ziehen, der einen über die richtige Anwendung von Kontaktlinsen berät. Es müssen unbedingt farbige Kontaktlinsen in der richtigen Stärke verwendet werden, da sonst eine weitere Schädigung der Augen nicht ausgeschlossen werden kann.
Zum Testen können sogenannte Tageslinsen verwendet werden, ehe man dann auf Linsen für mehrere Tage umsteigt.
Trotz einiger Nachteile, sind Kontaktlinsen besser zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten geeignet als herkömmliche Brillen.

Gründe um Kontaktlinsen zu tragen
Das Tragen von Sehhilfen ist eine medizinische Notwendigkeit, um die Sehkraft zu verbessern. Manche Menschen finden aber eine Brille als Entstellung, oder sie ist ihnen lästig. Sie möchten sich möglichst wenig, und vor allem unauffällig verändert, anderen Menschen gegenüber repräsentieren. Für diese Menschen sind farbige Kontaktlinsen wohl genau die Lösung, da Kontaktlinsen nicht auffällig sichtbar sind.
Durch das Tragen von Kontaktlinsen wird das Erscheinungsbild eines Menschen nicht verändert. Insgesamt wird dem Träger auch ein jüngeres Aussehen verliehen.
Außerdem können farbige Kontaktlinsen in einer anderen Farbe ganz bewusst die Augenfarbe verändern. Inzwischen  gibt es farbige Kontaktlinsen sogar mit Stärke.

Das Tragen von Kontaktlinsen – Was man beachten sollte?
Kontaktlinsenträger müssen Tageslinsen jeden Tag wechseln, da sie nur eine geringe Sauerstoffdurchlässigkeit zulassen. Sie sind nicht zum Tragen über mehrere Tage geeignet. Bei einer Missachtung kann die Augenhornhaut anschwellen.
Sylikonhydrogellinsen lösen dieses Problem. Diese können auch mehrere Tage lang getragen werden. Eine Durchlässigkeit des Sauerstoffs wird bei diesen Linsen garantiert. Getragen werden können diese Linsen maximal einen Monat.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.