Die ersten Herbsttrends – Teil 1

schlaghoseDer Sommer kommt zwar noch einmal wieder, aber trotzdem sind die neuesten Herbsttrends schon in aller Munde. Gut für euch, denn so könnt ihr euren Kleiderschrank nun schon ein wenig aufbessern für den Herbst und euch die Trends herauspicken, die ihr wirklich mögt. Heute stellen wir euch die ersten 4 Trends vor, die im Herbst euren Kleiderschrank besiedeln werden und von denen ihr – glaubt man den Medien – nicht genug bekommen könnt.

Mit der Schlaghose hat sich im Sommer dieser Trend schon angekündigt. Schlaghosen waren einfach überall. Am liebsten wurden sie in Denim gesichtet und nun geht der Trend sogar noch eine Spur weiter und fördert auch Stoffhosen zu Tage, die überweit getragen werden und mit einem Schlag ausgezeichnet sind. Die Merkmale des Trends um die neue Hosenform sind ganz klar strukturiert. Es wird extralang, lässig, ein lockerer Schnitt ist vorherrschend und dazu gibt es entweder eine total tiefe Bundhöhe oder eine totale Hohe – Stichword Taillenhose. Pflicht sind bei diesem Trend hohe Schuhe und ein enges Oberteil, das lässig in die Hose gesteckt wird.

madeleine schlaghose

boots samtWeiter geht es mit Schuhen, die sich in jeder Saison neu erfinden. Für den Herbst gibt es nun also die neusten Modelle aus Samt. Hui, Samt ist lange nicht dagewesen, vor allem bei Schuhen, denn die Treter brauchen eine spezielle Pflege. Ihr müsst schauen, dass keine Abreibungen entstehen, die den Stoff- Überzug kaputt machen. Wasserränder sind auch der Feind von Samt und so ist das Ganze doch ein wenig komplizierter, als es aussieht – gerade im Herbst. Schön ist der Trend trotzdem, denn so edel haben die Schuhe seit langem nicht mehr ausgesehen. Samt war früher ein Statement für den Adel und so könnt ihr die coolen Schuh-Stars nun ganz würdevoll in der Stadt ausführen (zumindest solange es kein Regenwetter gibt). Angesagt sind übrigens Pumps, Stiefeletten, Vans, Ankle Boots und auch Plateau Schuhe.

chiffon maxirock

Ein weiterer Trend, den wir vorher meist nur im Sommer gesehen haben, kommt jetzt auch im Herbst. Die Rede ist von Maxiröcken, die sich lang und fein in der Öffentlichkeit zeigen. Bodenlange Röcken kommen nun in den schönsten Variationen. Ihr könnt euch entweder für die edle Variante mit Samt, Chiffon oder Mesh entscheiden, die auch am Tage für einen großen Auftritt sorgen oder für die coole Variante, die sich an Muster hält, die bis zum Boden reichen. Dazu werden am liebsten weite Pullover oder Kurzjacken getragen und schon habt ihr den schönsten Herbstlook parat.

ring

Nun wird es ein wenig abstrakter mit einem Schmucktrend, bei dem sich alles um abstrakte Kunst dreht. Ketten, Ohrringe, Ringe und Co. werden nun am liebsten in kreisförmigen Elementen getragen. Am liebsten übrigens im XL- Format, damit der Schmuck auch richtig auffällt. Passt zu allen Trends, die gerade angesagt sind und sieht einfach herrlich aus.

kette kreis

Samtschuhmuster maxirock

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This