Blauer Blickfang wieder ganz im Trend

Für eine sehr lange Zeit galt in der Modewelt blauer Lidschatten als verpönt. Viel zu unnatürlich, viel zu schrill und viel zu viel unschöne Erinnerungen an die 70er Jahre oder aber an die wilde Disko-Zeit aus den 80ern. Aber wie das in der Mode so ist: alles feiert irgendwann sein Comeback. Und ganz plötzlich wird festgestellt, dass blau auf den Lidern doch sehr viel edler ausssieht, als  angenommen. Ob bei den großen Modenschauen von Stella McCartney, Clemens Ribeiro und Michael Kors oder auf den Straßen: unsere Augen sehen jetzt blau.

lidschatten

Blaupause: Duochrome Lidschatten von Artdeco, ca. 5 €

kajal

blau markiert: Intense Color Liner von Misslyn, ca. 3 €

Und so gelingt der neue Beautytrend:
Besonders ideal für blaue Lider sind natürlich die dunklen Rehaugen. Sie bilden den perfekten Kontrast zu der doch sehr  kühlen Farbe.  Bei  blauen, grünen und grauen Augen hingegen ist Vorsicht geboten, sonst wirkt es schnell billig. Nur sehr dunkles blau bringt die Augen wirklich zum strahlen. Wie gut das es auch andere Wege gibt, den neuen Trend auszuprobieren ohne gleich auszusehen als wäre man in den Farbtopf gefallen. Als Lidstrich in Mitternachtsblau aufgetragen sorgt die Farbe zum Beispiel für eine gelungene Abwechslung zum ewigen schwarz. Raffiniert ist auch ein leuchtendes blau auf der sogenannten Wasserlinie am Auge. Die Farbe öffnet, ähnlich wie weiß, den Blick, wirkt dabei jedoch um einiges intensiver. Wer es lieber zart mag und nach der sommerlichen Frische sucht, sollte  hingegen sanften Türkistönen ausprobiere, wie gesehen auch auf dem Runway von Nanette Lepore. Dabei wird der blaue Lidschatten nur ganz zart mit dem Pinsel auf die Lider getupft.
Auf jeden Fall aber gilt: Einfach mutig sein und sich inspirieren lassen. Die Farbe blau ist der Make-up Überraschungshit für das Jahr 2013!

 

 

 

 

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This