Zeitlose Mode mit hochwertigem Design aus dem Hause WALTER & FRIEDRICHS

Foto: Flickr/WALTER & FRIEDRICHS

WALTER & FRIEDRICHS – bedeutet zeitloses, hochwertiges Design kombiniert mit extravaganten Schnitten. Transparente, und auch geschlossene, feste und fließende Stoffe bilden scharfe Verbindungen und betonen so detailliert aber dennoch selbstverständlich den weiblichen Körper.
Zwei Jungdesignerinnen aus Düsseldorf
Katharina Walter (28) und Simone Friedrichs (25) stehen hinter dem zeitlosen Label. Die Jungdesignerinnen haben sich während ihres Studiums am Design Department, Akademie für Mode & Kommunikation in Düsseldorf kennen gelernt. Bei verschiedenen Designern unter anderem in London sammelten sie bereits neben dem Studium erste Erfahrungen.
Ihr Label WALTER & FRIEDRICHS gründeten die beiden Frauen im Jahr 2011, kurz nach ihrem Abschluss. Damit konnten sie ihre Vision von zeitloser Eleganz, Purismus, Qualität und innovativen Formen bei Damenmode in die Tat umsetzen.
Zwei unterschiedliche Persönlichkeiten und Einflüsse treffen bei den Designerinnern dabei aufeinander: Klassische Weiblichkeit wird mit einer klaren und eleganten Formensprache geeint.In den gegensätzlichen Eigenschaften der Natur und Architektur finden sie ihre Inspiration, die sie dann zu einer neuen Einheit verbinden.
WALTER& FRIEDRICHS ist nuancierter Luxus
Für Frauen mit natürlicher Ausstrahlung, die eine ausgezeichnete Passform, hohen Tragekomfort und beste Qualität schätzen ist WALTER & FRIEDRICHS ein nuancierter Luxus. „Die Designs sind keinem Trend unterworfen, sie basieren vielmehr auf dem Herausarbeiten des aktuellen Zeitgeists und der Verbindung von Mode und Kultur. Damit zielen die Kollektionen auf Frauen mit einer selbstbewussten Aura ab, die mit den Kleidungsstücken eins werden“, so Simone Friedrichs. Das Mode-Label setzt bei der Verarbeitung und den Materialien auf edle und einwandfreie Qualität. „Wertigkeit und Exklusivität sind für uns sehr wichtig. Die Kollektion unterliegt höchsten Standards. Wir setzten auf deutsche Qualität und lassen in einem renommierten Modeatelier in Essen produzieren. Auch viele unserer hochwertigen Stoffe kommen aus Deutschland – aber auch aus weiteren Ländern wie England und Italien.“
Im März 2012 wurde internationalen Modehändlern zum ersten Mal die erste Herbst/Winterkollektion 2012/2013 präsentiert und nach dem positiven Feedback haben sie gleich die kommende Frühjahr/Sommerkollektion 2013 auf der ‚Premium‘-Messe in Düsseldorf vorgestellt.
Katharina Walter über den Sitz in Düsseldorf: „Wir haben Düsseldorf bewusst als Sitz unseres Ateliers gewählt und sind froh, unsere Kollektion erstmals auf einer Düsseldorfer Messe zu zeigen. Uns ist es ein persönliches Anliegen, das kreative Potenzial in Deutschland und insbesondere am Standort Düsseldorf, zu stärken.“
Zu den zwei Kollektionen, die dieses Jahr von den Jungdesignerinnen realisiert werden, sind noch zusätzliche Accessoires in Planung. Die Herbst/Winterkollektion ist ab Herbst 2012 im eigenen Onlineshop unter walter-friedrichs.com erhältlich.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.