Die neuen Trends der Brillenmode
Accessoires | Trends

Die neuen Trends der Brillenmode

Auch wenn die Saison der Sonnenbrillen vorbei ist, so gibt es weiterhin zahlreiche Menschen, die auf eine Brille angewiesen sind – und das nicht wegen dem Sonnenschutz.  Doch wer permanent eine Sehhilfe trägt, möchte damit genauso gut aussehen, wie mit einer Sonnenbrille oder wie Personen, die Brillen nur als Accessoires tragen. Deshalb verrate ich euch…

Timberland: Pharrell Williams launcht neue Schuhe-Modelle
Brands | People | Schuhe

Timberland: Pharrell Williams launcht neue Schuhe-Modelle

Pharrell Williams (42) ist ein echtes Allround-Talent: Er ist nicht nur Sänger, Songwriter und Musikproduzent, auch als Werbeikone und sogar als Designer hat er sich bereits einen Namen gemacht. Kein Wunder, dass der 42-Jährige nun schon seine vierte Kollektion in Zusammenarbeit mit dem US-Amerikanischen Schuh- und Outdoor-Label Timberland heraus gebracht hat. Unter dem Namen „Bee…

H&M Conscious – Amber Valletta ist das neue Gesicht für Frühjahr 2014
Brands

H&M Conscious – Amber Valletta ist das neue Gesicht für Frühjahr 2014

Im letzten Jahr war die französische Sängerin und Schauspielerin Vanessa Paradis (40) das Aushängeschild der Conscious-Kollektion von ‚H&M‘. Jetzt führt die schwedische Modekette sein Engagement für nachhaltigere Kleidung mit dem amerikanischen Model Amber Valletta (39) fort. httpv://www.youtube.com/watch?v=FIzdvIUkkFU Amber Valletta für ‚H&M‘ Model und Schauspielerin Amber Valletta ist das neue Gesicht der Conscious-Kollektionen für Frühjahr 2014. …

Emma Watson für Net-A-Porter
People

Emma Watson für Net-A-Porter

Nachdem im Sommer ‚Victoria’s Secret‘-Model Miranda Kerr (30) für die Bademoden im Digitalmagazin „The Edit“ von ‚Net-A-Porter‘ abgelichtet wurde, steht nun Schauspielerin Emma Watson (23) für den High-Fashion-Onlineshop vor der Kamera und zeigt dabei nur nachhaltig produzierte Kleider. Outfits der „Green Carpet Challange“ Emma Watson hat bereits für Labels wie ‚Burberry‘ oder ‚Lancôme‘ gemodelt und…

H&M verzichtet ab dem 1. Januar 2013 auf Fluorkohlenwasserstoffe (FKW)!
Brands

H&M verzichtet ab dem 1. Januar 2013 auf Fluorkohlenwasserstoffe (FKW)!

Ab dem 1. Januar 2013 sagt das schwedische Textileinzelhandelsunternehmen Hennes & Mauritz AG (H&M) mit Unternehmenssitz in Stockholm „nein“ zu Flourkohlenwasserstoffen (FKW), einer chemischen Substanz, die Outdoor-Kleidungsstücken wie Jacken oder Mänteln eine wasserabweisende Wirkung verleiht aber gleichzeitig auch schädlich ist für Umwelt, Fortpflanzung und im Wasser lebende Organismen. Die Wissenschaft macht’s möglich H&M ergreift als…