Schuhe Trends

Die Schuhausstellung „Schuhtick“ in Bonn

Anders als Tiere, schützen wir Menschen unsere Füße mit Schuhen gegen die Umwelt und das Wetter. Wir brauchen Schuhe zum Überleben und schön sollen sie auch sein. Deshalb kaufen Frauen besonders gerne und regelmäßig Schuhe. Schon die Römer wussten, wie wichtig Schuhe sind und entwickelten spezialisierte Schusterhandwerke. Das LVR-Landesmuseum Bonn präsentiert 400 Ausstellungsstücke in der Ausstellung „Schuhtick – Vom Ötzi-Schuh zum High Heel“.

Schuhe schrieben Geschichte
Die Ausstellung erzählt die Geschichte von Schuhen und präsentiert von der ältesten Sandale Europas bis zu aktuellen Designerschuhen viele interessante Stücke. Schuhe sind auch ein Symbol für Status und Macht. Reiche Frauen in China trugen Schuhe mit hohen Absätzen, die den Rang des Trägers in der Gesellschaft zeigten. Hinter jedem paar Schuhe steht die Personalität eines Menschen. Was trug Sissi im Alltag? Welches war Pablo Picassos Lieblingspaar? Wie sehen die Pumps von Sarah Jessica Parker (47) aus? Alle Antworten werden in der Ausstellung gegeben.

Schuhe als „Sexappeal“
Frauen lieben Schuhe, von Highheels, Pumps bis zur Sandale. Auch die Römer verbanden mit Schuhen und dem verbundenen Hineinschlüpfen den „Sexappeal“ des Menschen. Schuhe als Symbole der Fruchtbarkeit und der Weiblichkeit sind nichts merkwürdiges im europäischen Volksglauben. Die Erlebnisausstellung zeigt Schuh-Kultur und Trends, besonders Designerschuhe von Salvatore Ferragamo und Dior sowie modernes von Jan Jansen (71), Vivienne Westwood (71) und Karl Lagerfeld (79).

Extras – Herstellung und Musik
Außerdem werden verschiedenen Materialen welche in der Schuhherstellung benutzt werden gezeigt, zum Beispiel Holz, Pflanzenfasern, Tierhäuten oder Tierhaaren, zudem chemische Stoffe welche heutzutage mehr und mehr benutzt werden. Etwas Lust auf Musik? Es wird gezeigt wie zu Musik Arten wie Schlager, Country, Pop, Punk, Hardrock, Hip-Hop und Rap jeweils spezielle Schuhtypen von beliebten Marken passen.

Die „Schuhtick“ Ausstellung wird unterstützt durch Görtz und Germanwings und läuft noch bis zum 10. März 2013. Mehr Informationen auf der Homepage www.schuhtick-ausstellung.de

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.