Trends

Designer Sale: Schnäppchenjagd in Berlin

Zwei Mal im Jahr herrscht in der STATION-Berlin Ausnahmezustand. Denn dann verwandelt sich der ehemalige Postbahnhof, der mittlerweile in ein Areal mit mehreren Verkaufshallen umgebaut wurde, zum absoluten Shoppingparadies für Schnäppchenjäger, die es besonders auf Designerstücke abgesehen haben. Und nun ist es wieder soweit:Vom 19. bis 21. Oktober findet in der Halle 1 der STATION-Berlin wieder der Designer-Sale statt.

Foto: Designer-Sale/Facebook

Rabatte bis zu 70 Prozent
Der diesjährige Designer-Sale wird die Herzen derer, die sich für Designermode interessieren, höher schlagen lassen. Da die bisherigen Sales enorme Zustimmung fanden und die Besucher in Scharen zum alten Postbahnhofgelände strömten, entschied man sich dazu, dieses Mal die Verkaufsfläche um weitere 500 Quadratmeter zu vergrößern. Somit können die Besucher nun auf einer Gesamtfläche von 2000 Quadratmetern die Kollektionen der Designer, sowie viele Einzelstücke bewundern und auch erwerben. Und dies zu phänomenalen Preisen, denn viele Teile sind bis zu 70 Prozent reduziert!
Um den Einkauf noch schöner zu machen und zu einem echten Erlebnis werden zu lassen dürfen zahlreiche Lounge Ecken, die nach einem anstrengenden Shopping-Marathon zum Verweilen und Ausruhen einladen, nicht fehlen. Auch für das leibliche Wohlergehen der Gäste ist bestens gesorgt: An der Bar gibt es sowohl Drinks als auch kleine Snacks. Sogar ein DJ wurde eigens gebucht und wird am Samstag von 17 bis 20 Uhr für Stimmung während des Einkaufens sorgen. Der Eintritt ist übrigens frei.

Galliano, Moschino, Valentino und Co.
Wer als Designer etwas auf sich hält, der macht mit beim Designer-Sale. Die Bandbreite umfasst etwa 200 Labels. Dabei sind unter anderem berühmte Modehäuser wie Missoni, Moschino, Valentino, Michael Kors oder Cucinelli. Und auch Teile aus der Adidas SLVR Kollektion, Jeans von Victoria Beckham und Taschen von Fendi muss man nicht vermissen. Ben Sherman, Bench, Cambio, Cowboys belts&bags, Cruba, Homecore, Hope, J.C. Rags, CustoBarcelona; dies ist nur eine kleine Auswahl von dem, was die Besucher erwaret.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.