Kate Moss ist das neue Gesicht von Kérastase

Das französische Haarpflegeunternehmen ‚Kérastase‘ hat sich für seine neue Kampagne keine Geringere als das Supermodel Kate Moss (39) an die Seite geholt. Es ist das erste Mal, dass die Britin eine Haarpflegemarke repräsentiert.

427193_556335181052099_1575562115_n

Foto: Facebook/Kératase

Löwenmähne im alten Hollywood-Stil
Kate Moss ist eines der beliebtesten Werbegesichter weltweit und stand für unzählige Labels bereits vor der Kamera und war deren Aushängeschild. Jetzt hat sich ‚Kérastase‘ das Supermodel geangelt und bewirbt mit der 39-jährigen seine neue ‚Couture Styling‘-Linie.
Der internationale Hairstylist und ein langjähriger Freund des Models Luigi Murenu wurde extra für das Shooting engagiert und die Bilder machte Starfotograf Solve Sundsbo.
Der Geschäftsleiter von Kérastase, José Fornés-Pérez, erklärt: „Wir freuen uns sehr, dass wir Kate Moss als Gesicht für die neue Kampagne gewinnen konnten. Damit gehen wir einen entscheidenden Schritt und entwickeln uns mit Kérastase vom Haarpflegespezialisten zur internationalen Luxushaarpflegemarke weiter.“ Und auch das Model ist über die Zusammenarbeit sehr angetan. „Ich benutze die Produkte schon über mehrere Jahre und habe mich riesig gefreut als ich das Angebot von Kérastase bekam. Ich bin sehr glücklich über die Bilder, ich mag es sehr, wie meine Haare darauf gestylt sind. Alle Looks sind sehr unterschiedlich, aber sie repräsentieren meinen eigenen Stil“, erzählt Kate Moss begeistert.
Stylist Luigi Murenu kreierte drei unterschiedliche Looks für die Kampagne, bei denen es zum einen darum ging das typische Used-Styling von Moss in Szene zu setzen und zum anderen präsentiert das Label sie mit einer Big-Hair-Variante und Locken im früheren Hollywood-Glamour-Stil.

Ab Mai 2013 ist die ‚Couture Styling‘ Kampagne in Deutschland zu sehen. Einen Einblick Hinter die Kulissen gibt uns vorab schon einmal das Video von ‚Kératase‘:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This