Die Trends der Herrenmode – Sportlich, rockig & zeitlos

Die Herrenmode wird sportlich, rockig und zeitlos.

Die Herrenmode wird sportlich, rockig und zeitlos.

Im Herbst und Winter 2014/2015 zeigt sich auch die Männermode vielseitig wie immer, wobei körpernahe Formen in den Kollektionen immer beliebter werden – Egal ob Hose, Hemd und Sakko oder ein klassischer Anzug. Dabei schwappt ein Trend aus Amerika zu uns über und legt seinen Fokus auf lässige Sportswear. Passend dazu sind bedruckte Sweatshirts und winterliche Daunenjacken sowie -westen im Trend und können sogar zum Anzug getragen werden.

Dunkle Farben & rockige Elemente
In der Herrenmode wie auch in der Damenmode stehen diese Saison dunkle Farben – allen voran Schwarz – im Mittelpunkt der Kollektionen. Auch rockige Elemente sind weiterhin auf dem Vormarsch: Hierzu zählen unter anderen Bikerjacken und -westen, Shirts mit Totenkopfprints oder dunkle Hosen aus Leder sowie Lederimitaten.

aujb70oprk3hiygq

ANTONY MORATO T-Shirt

m51nw8ps6baduol7

REPLAY Jacke mit Lederärmeln

Neben Schwarz sind farblich gesehen auch vor allem Blaunuancen im Kommen, die perfekt mit Camel- oder Beigetönen harmonieren. Farbkombinationen mit Royalblau und Braun- oder Rottönen bis hin zu Grau mit den Akzentfarben Purple und Moos sind ebenso angesagt. Dennoch sind die Farben in der Männermode im Herbst und Winter 2014/2015 eher zurückhaltend. Knallige und auffallende Farben findet man dagegen immer weniger. Für Akzente beispielsweise bei Hemden oder einem modischen Sakkos sorgen Muster wie Karos, Jaquard oder Hahnentritt.

xni95y3cdvm7btja

TOM TAILOR Hemd

ku7gry13b0lq8ezn

H.E. by Mango zweireihiger Sakko

Im Kommen sind auch zweireihige Modelle bei Anzügen, aber ganz Modemutige greifen zu einem karierten Anzug im trendigen Dandy-Look. Dennoch sind nicht nur Cordhosen und Chinos in der kalten Saison angesagt, auch Denim ist und bleibt weiterhin ein großes Modethema. Die Männerwelt trägt weiterhin coole Jeans, die aber aktuell schlichter und edler erscheinen. Die Zeiten des robusten Used-Look sind vorbei. Auch Strick und Leder, vor allem in Kombination, liegen derzeit ebenso im Trend. Dabei zeigen sich oft bei Pullovern zweifarbige Mikrostrukturen und 3D-Optiken, bei Hemden sind grafische Karos, Prints und horizontale Mustereffekte der Hingucker. Neben klassischen College-Jacken oder Blusons gelten in der Herbst-/Winter-Saison 2014/2015 zeitlose Dufflejacken als Must-Have der Herrenmode.

th76anpk25f13e0x

s.Oliver Strickpullover

vb8rlwdha6g1nzqy

Jack & Jones Comfort fit Jeans

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This