Die schönsten Accessoires für Herbst und Winter 2014/2015

Sein Outfit im Herbst oder Winter modisch aufzupeppen ist nicht schwer. Wir haben die Wahl zwischen trendigen Accessoires wie Tüchern, Schals, Gürtel, Schmuck, Mützen und Handschuhe sowie natürlich Taschen. Doch was ist in dieser Saison auch angesagt? Dieser Artikel verrät euch, womit ihr garantiert ein Statement setzt!

Ohrhänger /// Statement-Kette /// Accessoire-Ring

Große Schmuckstücke und Statement-Ketten
Wie bereits in den vergangenen Jahren wird viel Wert auf Statement-Ketten und auch große Schmuckstücke gesetzt. Schmuck mit großen Steinen sowie grobe Gliederketten in Schwarz und Silber, die das Handgelenk oder den Hals schmücken, gehören zu den wichtigsten Accessoires im Herbst und Winter 2014/2015. Opulente Ringe und auffällige Ohrringe sind ebenso ein Eyecatcher. Jedoch sollte man darauf achten, dass man es nicht übertreibt. Statement-Schmuck verträgt sich nicht gern mit anderen großen Schmuckstücken und will lieber im Mittelpunkt stehen. Daher gilt: Weniger ist manchmal mehr!

Ledergürtel im Vintage-Look /// Esprit Schal /// Stulpen mit Strassbesatz

Dezente Farben und Glitzerelemente
Elegant ist in dieser Saison, wenn Accessoires wie Handschuhe, Gürtel oder Taschen sich nicht mehr von dem Outfit absetzen, sondern Ton in Ton getragen werden. Im Herbst und Winter sind zwar überwiegend ruhige Töne wie Naturtöne, Wollweiß oder Rose-Farben angesagt. Dennoch kann man mit Trendfarben Rot, Blau oder Grün in mehreren Farbtönen ein Statement setzen – Und das gilt auch für die Accessoires. Weiterhin im Trend liegen Metallic-Töne. Wobei Stücke mit eingearbeiteten Glitzerpartikeln und Schimmer-Effekten auf dem Vormarsch sind und sehr glamourös wirken.

Einen Hauch Extravaganz in den Look bringen aber vor allem Gürtel, Taschen und auch Schuhe im Animal-Print oder leichten Wildtier-Akzenten. Kombiniert man diese wilden Stücke mit dunklen Tops, Hosen oder Kleidern, liegt man auf jeden Fall im Trend.

Seidentuch /// Lederhandschuhe mit Cut-Outs /// Filzhut

Seidentücher, Lederhandschuhe und Filzhüte
Bei den Materialien sind in dieser Saison auf jeden Fall Stücke aus Seide, Leder und Filz ein wichtiger Bestandteil. Ein Seidentuch kann so beispielsweise einen Schal ersetzen und ist ideal für die noch nicht so kühle Übergangszeit. Zudem können Fashionistas in der kalten Jahreszeit mit ihren geliebten Ledergürteln oder auch Handschuhen aus Leder punkten. Und wem das zu kalt ist, kann gerne auf Hüte oder Mützen zurückgreifen – Hier wird das Material Filz bevorzugt.

Clutch /// Handtasche mit Animal-Print /// Guess Henkeltasche

Die Tasche darf nicht fehlen!
Das wichtigste Accessoire einer Frau ist und bleibt aber natürlich die Tasche. Und auch die praktischen Begleiter präsentieren sich in der Herbst-/Winter-Saison 2014/2015 in einer großen Formen- und Farbvielfalt. Wo im letzten Jahr große Shopper und Bags beliebt waren, ist in diesem Jahr die Clutch im kommen. Auch hier sollte sich die Farbe der Tasche dem Outfit anpassen und nur bei einem unifarbenen Look herausstechen. Ebenso im Trend sind feminine Henkel- und Riemchentaschen. Zudem sind Taschen mit Fransen- und Fake-Fur-Besatz aktuell gefragter denn je. Und wer hätte das gedacht: Der Rucksack, der bereits in den 90er Jahren beliebt war, feiert jetzt sein Comeback.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This