H&M verzichtet ab dem 1. Januar 2013 auf Fluorkohlenwasserstoffe (FKW)!

H&M verzichtet ab dem 1. Januar 2013 auf Fluorkohlenwasserstoffe (FKW)!

Ab dem 1. Januar 2013 sagt das schwedische Textileinzelhandelsunternehmen Hennes & Mauritz AG (H&M) mit Unternehmenssitz in Stockholm “nein” zu Flourkohlenwasserstoffen (FKW), einer chemischen Substanz, die Outdoor-Kleidungsstücken wie Jacken oder Mänteln eine wasserabweisende Wirkung verleiht aber gleichzeitig auch schädlich ist für Umwelt, Fortpflanzung und im Wasser lebende Organismen. Die Wissenschaft macht’s möglich H&M ergreift als…

Hollywood Stars die sich für die Umwelt einsetzen!

Es wird immer wieder von den Promis und deren Lifestyle berichtet nun ist es Zeit eine andere Seite der Promis darzustellen und deswegen geht es in diesem Beitrag um Prominente die sich für die Umwelt einsetzen. Umweltbewusst durch Hybridauto Als Vampire Diaries Fan können Sie stolz auf Ihren Hauptdarsteller Ian Somerhalder sein.Denn normalerweise denkt man…