Farbe des Winters: Camel

Cardigan CamelÜberall könnt ihr sie derzeit sehen. Sie hat sich klamm heimlich in euren Kleiderschrank geschlichen, ist auf dem Laufsteg präsent und in der Stadt zu sehen. Die Rede ist von der Farbe Camel, die in diesem Winter 2014 für Furore sorgt. Aus den Schaufenstern ist sie nicht mehr wegzudenken und bei den Streetstyles gibt es so viele verschiedene Möglichkeiten, sie auszuführen, dass ihr es schon fast gar nicht mehr glauben könnt. Camel ist Trend, Camel ist schick, Camel ist cool und aus diesem Grund widmen wir uns heute der neuen Trendfarbe, die euch über Nacht erreicht hat.

Anfang Herbst konntet ihr schon ganz vereinzelt ein paar Schuhe in der schönen, neuen Farbe sehen, doch dann flachte der Trend noch einmal ab. Jetzt ist Camel in aller Munde und in aller Schränke und nicht mehr von der Bildfläche wegzudenken. Für alle diejenigen von euch, die Camel nicht kennen oder nicht einordnen können, erklären wir noch einmal, was Camel überhaupt für ein Farbton ist. Camel ordnet sich bei den Brauntönen ein. Dabei geht es aber nicht wie sonst im Winter dunkel zu, sondern relativ hell. Camel ist ein heller Braunton, der gut kombiniert werden kann. Camel wirkt ruhig, vermittelt Geborgenheit und eine materielle Sicherheit. Camel MantelEs ist eine ruhige Erdfarbe, die auf vielerlei Weise eingesetzt werden kann. Brauntöne kommen besonders beim modischen Business- Look gut an, können aber auch rustikal und ausgeglichen wirken. Der camelfarbene Ton kann manchmal etwas heller oder dunkler wirken. Gut sind auch Muster wie Leopard oder camelfarbene Streifen.

Am Schönsten ist die Kombination aus Camel zu Blau. Ein Wintermantel in Camel zu einer blauen Jeans ist das perfect Match. Camel kann aber auch gut für sich alleine stehen. Im Ton- in- Ton Look macht ihr keiner etwas vor und sie steht sofort im Mittelpunkt. Camel lässt sich aber auch gut zu Schwarz, Weiß und Grau kombinieren. Mit Schwarz wird Camel ein wenig rockiger, mit Weiß ein wenig puristischer und mit Grau relativ neutral. Puristisch ist bei den Camel- Looks übrigens das perfekte Stichwort. Die Schnitte sind meist reduziert, puristisch und mit wenig Linienführung. So kann die Farbe am besten wirken. Daher gibt es auch oft camelfarbene Kleidungsstücke, die im Oversize Look daherkommen. XL- Pullover, übergroße Mäntel und derbe Boots sehen größer eben einfach besser aus.

Hier noch ein paar Kleidungsstücke in der Trendfarbe Camel:

Camel PulloverCamel Hose

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.