Schuhtrends: High Heels oder Sneakers?

Kaum eine Frau hat sie nicht in ihrem Schuhschrank und möchte nur ungern auf sie verzichten: Die beliebten High Heels. Doch seit den letzten Jahren geht der Trend auch weiterhin immer mehr zu flachen Schuhen und wir sehen überall Ballerinas, flache Pumps oder bequeme Sneaker. Selbst Stars kombinieren das ein oder andere Mal zu einem schicken Kleid die bequemen Sportschuhe – und dabei sieht es sogar recht schick aus, wenn man es richtig macht. Können Sneakers unseren High Heels mittlerweile den Rang ablaufen? Wenn die Schuh-Designer so weitermachen, werden sie es wohl schaffen, denn der Sneaker verkörpert im Gegensatz zu hohen Schuhen beides: Bequemlichkeit und Stil.

High Heels oder doch lieber Sneakers?

High Heels oder doch lieber Sneakers?

Lieber bequem, statt sexy?
Dass Sneakers und andere flache Schuhe mehr Vorteile mit sich bringen als unsere geliebten High Heels steht außer Frage. Vor allem bei den sportlichen Schuhen begeistern neueste technische Innovationen wie eine Gel-Sole oder ein Airpad, die auf unsere Füße wie ein Balsam wirken. Aber heutzutage steht nicht nur die Bequemlichkeit im Vordergrund – Sneakers lassen sich auch gut mit einer Vielzahl von Outfits kombinieren und machen jeden Auftritt zu einem Hingucker. Dabei wirken Sneaker genau wie High Heels oder natürlich Handtaschen als Accessoire.
In Kombination mit engen Leggings oder körperbetonten Jeans betonen die flachen Schuhe besonders gut die Beine und unter einem Kleid oder Rock sind sie ein wahrer Eyecatcher.
Außerdem sind bei der Vielfalt der Schuhe keine Grenzen gesetzt: Von dezent und zurückhaltend klassisch in Schwarz oder Weiß bis hin zu auffälligen Mustern und leuchtenden Farben. Und wer Sneakers liebt und dennoch nicht auf etwas Absatz verzichten will, für den gibt es auch Modelle mit Plateausohle, Keilabsatz oder mittlerweile sogar mit Pfennigabsätzen.

Ein paar tolle Sneaker findet ihr in der Galerie:

Patrizia Dini Schnürer /// Alba Moda Keil-Sneaker /// Arizona Ankleboots mit Keilabsatz /// Freizeitschuh /// Rainbow Watch Sneaker /// Replay Sneaker

Dennoch werden die Sneaker hohe Schuhe wie Pumps oder High Heels nie ganz ablösen können. Denn schon allein bei besonderen Anlässen wie Hochzeiten, Events oder anderen Feierlichkeiten, stellen die Schuhe mit den Absätzen immer noch die elegantere Variante dar. Sie zaubern ein schlankes Bein, formen den Po und lassen uns größer und femininer wirken

Schöne High Heels und Pumps seht ihr hier:

Philipp Plein Scottisch Diamond High Heels /// Mustang Schnürpumps /// Pumps von Bodyflirt /// Buffalo Sandaletten /// Philipp Plein High Sandals /// Laura Scott High Heel Stiefelette

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This