Tom Ford Store jetzt auch in Deutschland

Tom Ford kommt jetzt auch nach Deutschland, am 28 November eröffnet der erste Tom Ford Laden in München, in Partnerschaft mit Marion Heinrich.
Das Geschäft lässt sich in der „Falchenberg Straße 9“ in München nieder.
Direkt um die Ecke befindet sich die „Maximilian Straße“, die Luxus Shoppingmeile in München.
Es wird auf 160qm und zwei Stockwerken alles der Marke Tom Ford zu kaufen geben.
Die neue Damenkollektion wird inklusive Schuhen, Brillen, Accessoires und auch Düften in dem Geschäft zu bekommen sein.
Auch die neuen Beauty- Produkte werden in dem Geschäft zu kaufen sein.
Viele Sachen die Tom Ford in bei der „YSL Beaute“ gelernt hat, wird hier wieder produziert.
Da hat Tom Ford auf jeden Fall, schon mal einen super Standort.
Für Tom Ford ist es das erste Geschäft in Deutschland.

Leider gibt es noch keine Bilder, wie der Tom Ford Laden aussehen wird.
Jedoch können wir euch eine Beschreibung aus der Pressemappe bieten.
Tom Ford und sein Langzeit Arbeitskollege Designer Bill Sofield haben einen lichtdurchflutetes Geschäft geschaffen.
Überall poliertes Chrom und „Blue de Savoie Marmor, was sich über die komplette erste Etage zieht. Die zweite Etage soll eingerichtet werden wie ein luxuriöses Wohnzimmer, alles in silber- grau gehalten.Die absoluten Trendfarben in diesem und kommenden Jahr.

Bis jetzt gibt es 58 Stores der Marke Tom Ford, und jetzt auch einen in Deutschland, ab dem 28.November.
Wieder ein zusätzlichen Highlight für die bayrische Hauptstadt München.

Leider eine schlecht Nachricht für die Männer, in dem Tom Ford Geschäft, wird es keine Mode für Männer zu kaufen geben.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.