Sex And The City Schneeflocke

Jetzt dürften wir Sex and the City Star, Sarah Jessica Parker als Schneeflocke bewundern. Da wäre selbst die Schneekönig neidisch, und für Angst vor Konkurrenz bekommen. Bei dem angesagten „Snowflake Ball“ von UNICEF, erschien die schöne Sarah Jessica Parker in einem Kleid in weiß, und sah aus wie eine Schneeflocke. Leider kam das Kleid nicht so gut an, als Sarah Jessica Parker im November 2011 in New York zu dem „UNICEF Snowflake Ball“ erschien. Sie hat sich wohl das Thema des Abends, etwas zu sehr zu Herzen genommen. Aber auf jeden Fall genau umgesetzt. Frei nach dem Thema Schneeglöckchen-Weißröckchen. Ob Frau Holle dieses Kleid gefallen würde? Das Kleid von Sarah erinnerte uns an eine ziemlich korpulente Schneeflocke.Das Kleid war mit federbesetzt und mit filigranten Blümchen bestickt. Doch von wem ist dieses nicht ganz so vorteilhafte Kleid. Man wird es kaum glauben, es ist von keinem Geringeren als Louis Vuittion. Doch leider passt hier absolut nix zusammen, ihre Augen waren optisch kleiner geschminkt, und ihre Frisur einfach zu fade. Damit ist Sarah Jessica Parker in diesem Kleid leider an diesem Abend komplett untergegangen. Aber was ist da nur los, wir kennen Sarah Jessica Parker doch eigentlich als trendbewusste Stil-Ikone. Auch die Hoffnung das ihre Schuhe die ganze Sache wieder weg machen, war leider nicht der Fall. Die Kalbsleder Pumps erinnerten mehr an „Bezaubernde Jeannie“.
Eine so schlanke muskulöse Frau in einem wirklich so unvorteilhaften dick machenden Kleid. Aber wir verzeihen dem Sex and the City Star ihren Fauxpas auf jeden Fall sehr schnell.Schließlich wissen wir das sie „eigentlich“ weiß was Top und Flop ist, und das auch unzählige mal in der berühmten Serie „Sex and the City“ als Carrie bewiesen hat.Wer weiß wer dieses Kleid und die Schuhe ausgesucht hat. Wir hoffen das wir Sarah Jessica Parker, bald wie wie gewohnt Top gestylt auf dem roten Teppich und im Fernsehen betrachten dürfen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.