Schönheits-OPs nach berühmten Vorbildern

Ausnahmsweise hat ein People Magazin nicht die Schönheits-OPs der Stars aufgedeckt, sondern die Stars aufgelistet, die als Vorbild für viele Operationen dienen. In der April-Ausgabe der Marie Claire Australien gibt es jetzt die Rangliste der beliebtesten Körperteile von Stars.

Natalies Nase und Annes Augen

Für ihre Schönheits-Operationen suchen sich Patientinnen oftmals berühmte Vorbilder. Je nach Gesichtsregion werden verschiedenste Stars am häufigsten genannt. Mit ihren großen Rehaugen ist Anne Hathaway zu Amerikas Liebling geworden. Daher dient ihre Augenpartie auch häufig als Vorlage für Chirurgen. Mit ihrem Schmollmund hat Scarlett Johansson unter anderem schon für Dolce & Gabbana geworben und ihre Lippen haben es ebenfalls auf die Wunschliste der Schönheits-Fanatiker geschafft.

Die perfekte Nase hat laut Rangliste Natalie Portman. Mit ihren zierlichen Wangen dient Schauspielerin January Jones als Vorbild vieler Patientinnen, die sich ebenfalls Apfelbäckchen wünschen. Das perfekte Kinn habe hingegen Halle Berry. Ob die schönsten Partien der Stars dann tatsächlich das schönste Gesicht ergeben, bleibt dahingestellt. Ein Wunsch, der auch ohne schmerzhafte Operation möglich ist, ist der Wunsch nach Taylor Swifts Lockenmähne. Die Extensions und Besuche beim Stylisten sind im Vergleich zu den Schönheits-OPs ein Schnäppchen.

Milliarden für die Schönheit

Die Marie Claire hat aber nicht nur die beliebtesten OP-Vorbilder zusammengestellt, sondern auch die aktuellen Ausgaben für Schönheits-Operationen zusammengetragen. In Australien geben Patientinnen rund 850 Millionen US Dollar für chirurgische Eingriffe aus. Dieser Betrag ist allerdings immer noch gering im Vergleich zu den Vereinigten Staaten: Wie die amerikanische Gesellschaft für ästhetische, plastische Chirurgie mitgeteilt hat, geben amerikanische Damen über 10 Milliarden US Dollar für Operationen aus. Ob Scarletts Lippen oder Halles Kinn, die meisten sind bereit, einen hohen Preis für die Schönheit zu zahlen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.