Rihanna bald in einer Film Komödie

Die Sängerin Rihanna läst sich nicht entmutigen, auch wenn ihr erster Film „Battleship“ ein totaler flopp war, möchte die Sängerin weiterhin Filme drehen. Schon bald könnte die Sängerin in einer Komödie zu sehen sein.
Ihr erster Film „Battleship“ galt als Konkurrenz des derzeitig beliebten Blockbusters „The Avengers“, doch das brachte dem Film auch nichts, denn er war ein totaler Reinfall.

Auch wenn der erste Film eine Pleite war, Rihanna macht weiter
Obwohl der erste Film von Rihanna nicht gut ankam, will die Sängerin weiter Filme drehen und lässt sich auch von der Niederlage nicht abschrecken. Das erste Filmprojekt war leider ein Flott, aber sie macht trotzdem munter weiter und möchte ein neues Filmprojekt starten, so könnte es sein das man die sexy Sängerin bald in einer Komödie sehen wird. So muss die taffe und sexy Sängerin dieses Mal eine ganz andere Seite von sich zeigen, und zwar ihre komische und lustige Seite. Man kann gespannt sein, ob sie die Rolle gut spielen wird, den schließlich hat man die lustige Seite noch nie von Rihanna gesehen.

Rihanna am Set des neuen Filmes
Das neue Filmprojekt von Rihanna wird grade erst gedreht. Der Film heißt „The End Of The World“ und ist eine Komödie von Seth Rogen. Neben Rihanna sind noch viele weitere bekannte Namen am Set zum Beispiel spielen in den Film mit Emma Watson, Jason Segel und James Franco. Man wird sehen ob Rihanna mit den erfahrenen Schauspielern mithalten kann.

Der neue Film ist eine neue Erfahrung für die Sängerin
Für die Sängerin wird es eine ganz neue Erfahrung in einer Komödie mitzuspielen. In dem Film “ The End Of The World“ geht es um den Weltuntergang. Wer jedoch Seth Rohen kennt, wird wissen, dass es kein Katastophen-Thriller sein wird, sondern nur gefährlich wird für das eigene Zwerchfell. Die Dreharbeiten finden derzeit in Louisiana statt und Rihanna schrieb auf Twitter, dass sie grade das Set des Filmes verlässt und der Dreh von “ The End Of The World“ einer ihrer besten Momente in Leben sein wird. Natürlich hofft die Sängerin auch auf einen Erfolg des Filmes und das es nicht wieder eine Pleite wird wie ihr erster Film.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.