People

Private Geheimnisse von Gisele Bündchen

„Gisele’s Secret“ – Der sexy Victoria Secret Engel packt aus

Nach der Geburt von Söhnchen Benjamin, hat sich das brasilianische Topmodel Gisele Bündchen aus dem Medienrummel eher zurückgezogen.
Mit dem Football Profi Tom Brady ist sie seit 2009 glücklich verheiratet und begleitet ihn so oft wie möglich zu seinen Spielen.
Unlängst verteidigte Gisele ihren Tom, weil dieser nach einem verlorenen Spiel kräftig „ausgebuht“ wurde.

Interessante Details und bislang unbekannte Einzelheiten aus ihrem Leben, gab die Schöne nun auf ihrer Website bekannt.
So machte Gisele Bündchen auf ihr Tattoo auf dem Knöchel aufmerksam: Mond und Sterne-, welche für die weibliche und männliche Ausgewogenheit im Weltall stehen.
Aber auch eher unangenehme Momente plauderte sie aus. So zum Beispiel, als sie sich auf einem zehn Meter Werbeplakat sah, auf dem sie nur in Unterwäsche und Strapse abgelichte war.
Auch der Werbeslogan „Befreit die zwei Giseles“, war ein anrüchiger Antoß, sich zu entblößen, welcher bei dem Supermodel auf entsetzen stieß.

Was viele verwundern mag ist, dass sich Gisele Bündchen alles andere als perfekt findet. Von vielen Magazinen zum schönsten Körper der Welt gewählt worden und als eines der hübschesten Models gezählt zu werden, ist für die 31-jährige Schwerverdienerin eher befremdlich.
Einerseits eine große Ehre für sie, aber sie kenne ihre „Fehler“ und auch ihr Körper soll „Mängel“ haben.
Wo diese sein sollen, ist für unsereiner nicht zu verstehen, aber vielleicht ist das Topmodel einfach nur sehr selbstkritisch?!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.