/* */

Orsay jetzt dezent in Beige-Grau

Neues Markenlaunch bei Orsay
Ab sofort präsentiert sich das Modehaus Orsay in neuem Glanz. Edel und feminin präsentiert sich Orsay. Das schrille Pink des Logos und die sehr junge Mode sind gegen vornehmes Beige-Grau und eleganter Damenmode ausgetauscht.

Revolutionär und mutig
Somit hat sich nicht nur das Design der Stores geändert sondern auch das Sortiment des Hauses. Orsay hat sich quasi um 180 Grad gedreht. Sinnlich, elegant und sehr feminin präsentiert sich das Modehaus nunmehr in seinem Außenauftritt auf dem Fashionmarkt, gleichermaßen hat sich auch die Richtung des angebotenen Modesortiments gewendet. Seit Anfang März präsentieren sich nunmehr die ersten umgestalteten Shops der Damenwelt. Klar strukturiert und farblich abgestimmt präsentiert Orsay nunmehr die Kollektionen dem Publikum. Mit einem Sektempfang wurde der erste neu umstrukturierte Shop feierlich eröffnet.

Seit 1975 erfolgreich am Start
Nachdem die Modemarke Orsay sich seit 1975 auf dem Markt mit sehr schriller und junger Mode auf dem Fashion Markt präsentiert hat, ist nun die Philosophie des Hauses mit stilvollem Auftritt und niveauvollem farblich abgestimmten Sortiment für jeden Anlass umgestiegen. Das günstige Preisgefüge ist allerdings beibehalten worden. Nach und nach werden jetzt die fast weltweit 600 Shops dem neuen Konzept angepasst und präsentieren nunmehr der Damenwelt jenseits des Teeniealters eine coole Kollektion. Orsay gehört zu der französischen Modekette Mulliez-Gruppe, welche auch Pimkie angeschlossen ist. Orsay ist mittlerweile in 23 Ländern vertreten und erzielt mit dem Verkauf der Mode über 370 Mio. Euro Umsatz. Ein Teil von ca. 40 % entfällt darauf auf Deutschland. Diese Leidenschaft für Frauen sehr feminine Outfit für jede Gelegenheit und für jeden Charakter zu kreieren macht das Modehaus zu dem was es ist und noch werden wird. Einfach Erfolgreich!

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.