Karstadt ist seit mehr als 130 Jahren ein fester Bestandteil der deutschen Modeindustrie Foto: Flickr / blu-news.org
Online Shop von Karstadt
www.karstadt.de
Foto: Flickr / blu-news.org

Das Einzelhandelsunternehmen Karstadt ist eine der ältesten Kaufhausketten in Deutschland. Hier findet man seit über 130 Jahren ein breitgefächertes Produktsortiment aus den Bereichen Mode, Beauty, Wohnen, Spielzeug, Technik und vielen mehr. Da kann man nach Herzenslust in einen der zahlreichen Kaufhäusern stöbern oder ganz bequem im eigenen Online Shop einkaufen.

Karstadt Online Shop

Zum Karstadt Online Shop: www.karstadt.de

Seit mehr als zehn Jahren bietet Karstadt seinen Kunden ihre breite Produktpalette auch über den hauseigenen Online Shop an. Hier kann man bequem von zu Hause aus nach seinen Lieblingsmarken, den neuesten Modetrends und Technik-Artikeln und vielen mehr suchen. Und um den Einkauf zu erleichtern, wurde der Online-Auftritt sehr übersichtlich gestaltet und hat die verschiedensten Kategorien zur Auswahl.

So finden Kunden im Karstadt Online Shop alles auf einen Blick. Und das ist auch nötig, denn schließlich gibt es hier mehr als 600.000 Artikel zu entdecken. Darunter befinden sich natürlich auch Qualitäts- und Premiummarken wie DKNY, Esprit, Apple, LEGO, Yves Saint Laurent, CECIL, WMF und viele weitere.

Dabei geht die Bestellung auch schnell von der Hand: Ab einen Wareneinkaufswert von 19,90 Euro ist die Bestellung versandkostenfrei und Kunden haben die Wahl zwischen mehreren verschiedenen Zahlungsarten. Sollten Artikel einmal nicht gefallen, bietet der Karstadt Online Shop natürlich eine kostenlose Rücksendemöglichkeit an.

Karstadt – Traditionshaus mit Erfahrung

Der deutsche Unternehmer Rudolf Karstadt gründete am 14. Mai 1881 sein erstes Einzelhandelsgeschäft mit dem Namen „Tuch-, Manufactur- und Confectionsgeschäft Karstadt“ in Wismar. Von Beginn an war er sehr erfolgreich mit seinen günstigen Festpreisen anstelle des zu dieser Zeit üblichen Handelns. Der Erfolg machte sich so schnell sichtbar, dass der Unternehmer in kürze zahlreiche weitere Filialen in 24 norddeutschen Städten eröffnen konnte. Nach und nach wurde Karstadt zu einer riesigen Kaufhauskette und es kamen immer mehr neue Filialen und Standorte hinzu. Wie aber bei vielen Konzernen gab es auch bei Rudolf Karstadts Unternehmen ein turbulentes Auf und Ab. Mittlerweile hat sich die Kette aber wieder gefangen und bleibt immer noch seinen alten Wurzeln treu. Aktuell gibt es in Deutschland mehr als 100 Karstadt-Filialen. Zu den bedeutendsten und größten gehören hier zum Beispiel das KaDeWe in Berlin (ca. 60.000 m² Verkaufsfläche), der Oberpollinger in München (ca. 33.000 m² ) und das Alsterwasser in Hamburg (24.000 m²). Auch das Gründungshaus in Wismar wird nach wie vor betrieben und ist mit etwa 3.100 m² die kleinste Filiale von Karstadt.

Jetzt einkaufen im Karstadt Online Shop!

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.