Online Shop AGL www.attiliogiustileombruni.com

Das heutige Schuhlabel AGL wurde vom Schuhmachersohn Attilio Giusti Leombruni gegründet, der das Unternehmen von seinem Vater, Piero Giusti, übernommen hat. Die Geschichte der Firma beginnt in einem kleinen, verschlafenen Dörfchen mit dem klangvollen Namen Montegranaro, das in den italienischen Bergen gelegen ist. Hier setzte Giusti den Grundstein für ein Unternehmen, das später in ganz Europa bekannt sein sollte. Der Schuhmacher war vor allem für seine Leidenschaft bekannt, mit der er Schuhe nicht nur herstellte, sondern auch entwarf. Selbst heute noch findet man die klassischen Formen der 50er- und 60er-Jahre, der Gründungszeit der Firma, in den aktuellen Kollektionen. Mittlerweile umfasst das Reportoire etwa 100 verschiedene Modelle für Damen und Herren.

Auch heute noch befindet sich das Unternehmen in den Händen der Familie und wird geführt von Giustis Sohn Piero und seinen drei Schwestern Sara, Vera und Marianna. Das Hauptziel der Firma ist es, die Kunst- und Handwerwsfertigkeit klassischer Schuhmacher mit modernen Methoden nachzuahmen und zu perfektionieren. Die Schuhe von AGL sollen zeitlos, bequem und weich sein, weswegen nur die hochwertigsten Leder und feinste Materialien verwendet werden, die mithilfe neuster Technologien verarbeitet werden.

Aktuelle Kollektionen

Die aktuelle Sommerkollektion besticht vor allem durch klare, einfache Strukturen und Formen. Gerne dürfen die Damen ihren Fuß zeigen, wenn er bespeilsweise in den Sandalen steckt, bei denen die röhrenförmigen Riemen die Aussenlinien eines flachen Halbschuhs abzeichnen. Da hier Bequemlichkeit im Vordergrund steht, haben alle Schuhe nur kleine Absätze und sind auch zum längeren Laufen geeignet. Auch die Halbschuhe, entweder als Loafer oder als Schnührschuh, sind für den Sommer etwas offener geschnitten, selbstverständlich kappenlos und teilweise mit Accessoires wie Schleifen und Blüten versehen. Farblich ist die Kollektion in eher gedeckten Farben gestaltet und Schwarz und Weiß wechselt sich mit goldenen und silbernen Akzenten ab. Nur die Sandalen sind etwas auffälliger und werden in Farbvariationen aus Blau, Rot, Grün und Gelb angeboten.

Die Winterkollektion wird geprägt von aufwendig hergestellten Schnürschuhen aus Schlangen- und Krokodilleder und durch farblich abgesetzte Designelemente mit Nieten und Pailetten aufgewertet. Besonders extravagant wirken die Stiefel und Halbstiefel aus Strukturlleder, die an kalten Tagen die optimale Isolation bieten und damit kalten Füßen entgegenwirken. Im Gegensatz zur Sommerkollektion sind die Schuhe hier sogar noch unbunter, werden aber akzentuiert durch die Lederstruktur oder, wie bereits erwähnt, durch das Tierhautmuster exotischer Tiere.

Besonders auffällig sind die Wurzeln der Schuhmachertradition innerhalb der Herrenkollektion, bei der Schwarz die dominierende und einzige Farbe ist, die sich aber hervorragend mit Anzügen und Smokings kombinieren lassen. Die Loafers, Jerseys und Derbys sind allesamt klassisch gehalten, bequem und bestehen aus edlen, glänzenden Ledern.

Finden Sie den passenden Schuh für Sie im Online Shop!

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.