Schuhe

New Balance hat große Erfolge auch in Deutschland

Die Amerikaner haben sich mit ihrem trendigen Schuhen einen sehr guten Namen gemacht. Ihr Konzept ließ sich auf jeden Fall sehen. New Balance ist daher sehr zuverlässig, dass das kommende Jahr mindestens genauso gut wenn nicht sogar besser wird.

Das Bostoner Unternehmen und der europäische Vertriebspartner Groupe Royer teilten inzwischen mit, dass die 2 Milliarden Dollar Umsatzgrenze überschritten wurde. Sie nahmen in diesem Jahr 30 Prozent mehr ein als im Jahr zuvor. Die meisten Erfolge erzielte das Unternehmen in Europa und Asien. Doch auch in ihrer Heimat lief es ganz gut für das Unternehmen.

Die letzten Jahre der Sportschuhmarke

In Deutschland war das Unternehmen in den letzten Jahren nicht so erfolgreich wie in diesem Jahr. Durch einen neuen Schuhtrend konnte das Problem jedoch behoben werden. Eine neue Marktstrategie und viel strengere Kontrollen haben jedoch dazu beigetragen, dass das Unternehmen viel besser läuft als zuvor. Zudem sind die Mitarbeiter immer bemüht ihr bestes zu geben.

Das Jahr 2012

Die Entwürfe für 2012 scheinen schon jetzt gut anzukommen. Die Schuhe, die für das Jahr 2012 entwickelt wurden, schreiben jetzt schon plus Prozente. Ein Marketing-Budget wird dem Unternehmen für ganze drei Jahre zur Verfügung stehen. Hingegen zu dem Werbebudget ist die Summe vier Mal so hoch die sie durch das Marketing-Budget erhalten werden. Das Unternehmen kann dadurch extra Werbung schaffen, die man hierzulande noch nie von dem Unternehmen gesehen hat. Die Sneaker die ohnehin schon gerne gekauft werden, sollen in den Medien wesentlich mehr zum Vorschein kommen. Damit dieser Schuh viel besser zur Geltung kommt. Die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Fachhandel soll viel enger werden.

Das Unternehmen hat große Vorsätze für das kommende Jahr, aber da sie in diesem Jahr alles geschafft haben, was sie sich vorgenommen haben, wird es im nächsten Jahr noch besser laufen.

 

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.