Brands

Neue Schuh-Kollektion von Bally für das Frühjahr 2012

Klassisch elegant, äußerst bequem und immer in Mode: Die Ballerinas sind im Frühjahr und Sommer der absolute Schuhklassiker. Daher hat nun auch Bally eine neue Kollektion für das kommende Jahr mit Bally-rinas vorgestellt. Das Schweizer Traditionslabel setzt dabei auf bunte Farben und einen bequemen Sitz.

Denn gerne tauscht Frau auch schon mal die High Heels nach einem langen Tag und einer noch längeren Nacht gegen flache Ballerinas. Da diese so leicht und elastisch gearbeitet sind, passen sie in fast jede Handtasche. Bereits im vergangenen Sommer überzeugten die schicken Modelle von Bally und so wird die Schuh-Kollektion auch für das Frühjahr 2012 fortgeführt.

Bislang gibt es fünf leuchtende Farben, die schon jetzt wieder auf die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings einstimmen. Kräftiges Violett, zartes Flieder, knalliges Grasgrün, leuchtendes Mintgrün und ein satter Pinktton passen perfekt in die Sommergarderobe. Eine flache Applikation aus einem rotbraun und cremefarben, breiten Band verziert die Spitze der filigranen Schuhe. Die Ballerinas aus der aktuellen Kollektion kosten ab etwa 275 Euro aufwärts und auch die neuen Modelle sollten sich in diesem Preisrahmen bewegen.

Bereits seit 160 Jahren gibt es Bally und auf der Webseite des Labels kann man nicht nur die Schuhe, Handtaschen, Accessoires und Ready-to-wear Mode direkt bestellen, sondern auch eine kleine, modische Reise durch das vergangene Jahrhundert unternehmen. In die Zukunft kann man aber auch blicken, denn die Bally-rinas für das Frühjahr 2012 soll es bereits ab kommenden Monat zu kaufen geben – passend also, um zum Weihnachtsfest auf dem Gabentisch zu liegen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.